JSG Baden/Etelsen feiert 8:0-Kantersieg

Nico Meyer schnürt einen Fünferpack

+
Tim Laturnus

Etelsen - Die A-Junioren der JSG Baden/Etelsen (U18) feierten einen 8:0 (5:0)-Kantersieg in der Fußball-Bezirksliga beim Tabellenvorletzten SG Geestequelle. Zufrieden war das Trainergespann Bastian Reiners und Oliver Warnke aber keineswegs.

„Auch wenn das bei dem Ergebnis komisch klingt. Aber wir waren mit 60. Minuten des Spiels nicht einverstanden. Da haben wir zu umständlich und zu eigensinnig gespielt. Hätten wir so weitergespielt, wie zwischen der 30. und 60. Minute, hätten wir spielerisch eine deutlich bessere Figur abgegeben“, verdeutlichte das Trainerduo. Zunächst benötigten die Gäste bei der ungewohnten Spielzeit am Sonntagmorgen eine gewisse Anlaufzeit, ehe sie in Schwung kamen. Nur gut, dass Keeper Oliver Cordes, der den verletzten Cedric Dreyer vertrat, hellwach war. Ab der 25. Minute kam die Offensive der JSG gewaltig ins Rollen. Nico Meyer verwertete eine Vorlage von Nico Gofredo trocken aus elf Metern (32.). Tim Laturnus erhöhte per Doppelpack innerhalb von fünf Minuten auf 3:0. Danach legte Meyer binnen 60 Sekunden ebenfalls einen Doppelpack hin – 5:0 (43./44.). Das halbe Dutzend machten die Hausherren nach einem Eigentor dann selber voll. Anschließend schnürte Meyer mit zwei weiteren Toren seinen Fünferpack und erhöhte auf 8:0 (55./81.). Obwohl es noch genügend weitere Chancen gab, blieb es bei diesem Ergebnis. „Nico Meyer sticht natürlich mit seinen fünf Toren heraus, aber auch Oliver Cordes hat im Tor eine sehr gute Figur abgegeben, zumal das sein erstes Spiel nach fast einem Jahr Pause war“, hatte das Trainerteam ein Sonderlob parat.

dre

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Rippe sichert Siege ab

Rippe sichert Siege ab

Kommentare