Trio gibt Neu-Trainer Moritz die Zusage

Austermann, Seibert, Pröttel zu Dörverden

Dörverden - Fußball-Bezirksligist TSV Dörverden hat schon vier Neuzugänge: Neben Sebastian Lampmann vom TSV Eystrup (wir berichteten exklusiv) gaben Finn Austermann (FC Verden U19), Vitali Seibert (FC Verden 04 II) und Mirko Pröttel (SV Wahnebergen) dem künftigen Trainer Stefan Moritz ihre Zusage.

Lampmann, viele Jahre für den Gemeinderivalen SVV Hülsen erfolgreich, ist auf nahezu allen Positionen einsetzbar und soll nicht nur wegen seiner fußballerischen Klasse gleich eine Führungsrolle übernehmen.

Mit Finn Austermann kehrt ein junger, technisch versierter Spieler für die Offensive zurück zu den Grün-Weißen, wo er bis zu seinem Wechsel nach Verden ausgebildet wurde. Eine Rückkehr zu den Wurzeln strebt auch der 31-jährige Seibert an, der vorm Wechsel zum FC als Offensivspieler maßgeblich an den Aufstiegen des TSV Dörverden bis in die Bezirksliga beteiligt war.

Dem 25-jährigen Mirko Pröttel, Spielmacher und Kapitän des SVW, traut Moritz aufgrund seiner fußballerischen Qualitäten zu, das Niveau der Bezirksliga zu meistern. · vde

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare