TV Oyten Vampires erwartet Garrel / Hassing erneut gefordert

Ausfall von Rieke Lotta Heinrich nur schwer zu kompensieren

Gut möglich, dass Romina Kahler weiter auf ihr Saisondebüt warten muss.
+
Gut möglich, dass Romina Kahler weiter auf ihr Saisondebüt warten muss.

Oyten – Erstes Heimspiel für die Damen des Handball-Drittligisten TV Oyten Vampires: Am Sonntag (15 Uhr) erwartet das Team des Trainerduos Marc Winter/Lars Müller-Dormann den BV Garrel in der heimischen Pestalozzihalle.

Nach dem Auftaktsieg in Buxtehude (22:20) wollen die Gastgeberinnen nun nachlegen. Allerdings wird das alles andere als einfach, zumal der BV nach den ersten beiden Spielen noch ohne Verlustpunkt ist. „Da kommt einiges auf uns zu. Denn Garrel ist gerade im Rückraum sehr gut besetzt“, verweist Winter unter anderem auf Lisa-Marie Fragge, die für Oldenburg bereits in der Bundesliga gespielt hat. Aber auch das Zusammenspiel mit Kreisläuferin Lotta Stolle gilt es zu unterbinden. „Da wird unsere Deckung auf jeden Fall extrem gefordert. Aber die hat in Buxtehude im Zusammenspiel mit Torhüterin Fenja Hassing ja einen sehr guten Eindruck hinterlassen“, hofft Winter an diese Leistung anknüpfen zu können. Zwar ist auch Romina Kahler nach ihrer Gehirnerschütterung wieder auf dem Weg der Besserung, doch der TVO-Trainer will nichts überstürzen. „Warum auch? Fenja hat es super gemacht und mit Theresa Beet steht eine weitere gute Alternative zur Verfügung.“

Schwer wiegt für Winter jedoch der Ausfall von Rieke Lotta Heinrich, die in Buxtehude satte neun Treffer erzielt hat. „Da fehlt uns natürlich jede Menge Wucht im Rückraum. Aber dann müssen es eben die anderen richten und wir unser Spiel etwas umstellen“, erwartet Oytens Trainer dennoch ein Duell auf Augenhöhe. Ebenfalls fehlen wird Lena Janssens aus privaten Gründen. Aber genau wie bei Heinrich war das im Vorfeld abgesprochen.  kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

Kirchlintelnerin Hedda Roggenbuck: „Von Pferden bekomme ich nie genug“

Kirchlintelnerin Hedda Roggenbuck: „Von Pferden bekomme ich nie genug“

Kirchlintelnerin Hedda Roggenbuck: „Von Pferden bekomme ich nie genug“
Verdienter Lohn für Arne von Seelen

Verdienter Lohn für Arne von Seelen

Verdienter Lohn für Arne von Seelen
1:4 – und Steffen Rathjen schwer verletzt

1:4 – und Steffen Rathjen schwer verletzt

1:4 – und Steffen Rathjen schwer verletzt
Springreiter Hilmar Meyer: „Ohne Pferde wäre ich nichts“

Springreiter Hilmar Meyer: „Ohne Pferde wäre ich nichts“

Springreiter Hilmar Meyer: „Ohne Pferde wäre ich nichts“

Kommentare