Ausfälle sind nicht zu kompensieren – 2:8

Oytens Damen chancenlos gegen Habenhausen

+
Maren Segelke.

Oyten - Von der Papierform war die Partie in der Tischtennis-Bezirksliga zwischen den Damen des TV Oyten und dem ATSV Habenhausen eigentlich ein Spitzenspiel. Die Realität sah dann aber etwas anders aus. Verantwortlich dafür war die personelle Lage auf Seiten des TVO. Ohne seine beiden Spitzenspielerinnen setzte es dann auch ein deutliches 2:8.

Daran vermochte auch die Tatsache nichts zu ändern, dass die Gastgeberinnen mit Tingli Li-Reimers einen Joker aus dem Ärmel gezaubert hatten. Die Doppel waren mit einer Punkteteilung geendet. Während sich Li-Reimers und Rosi Fischer geschlagen geben mussten, waren Ulrike Höhne und Maren Segelke in vier Sätzen gegen Frank/Lau erfolgreich. Pech dann für Li-Reimers, die im Einzel gegen Lau zunächst einen 0:2-Rückstand aufholte, ehe sie dann unglücklich 13:15 im fünften Satz verlor. 

Auch bei Rosi Fischer ging es über die volle Distanz. Und auch in dieser Partie hatte Habenhausen letztlich das bessere Ende auf seiner Seite. Da sowohl Höhne als auch Segelke in drei Sätzen verloren, hieß es nach der ersten Einzelrunde 1:5 – die Vorentscheidung. Auch in ihrem zweiten Spiel ging es für Li-Reimers über fünf Sätze. Dieses Mal hatte die Oytenerin beim 11:3 gegen Ehrlicher das bessere Ende auf ihrer Seite und verkürzte durch das 11:3 auf 2:5. Das war jedoch der letzte Erfolg der Gastgeberinnen, denn die folgenden drei Einzel gingen an Habenhausen. 

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Bezirkspokal: Etelsen verliert im Elfmeterschießen gegen Verden

Bezirkspokal: Etelsen verliert im Elfmeterschießen gegen Verden

Etelsens Luca Homann beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Etelsens Luca Homann beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Nach nur einem halben Jahr zurück in Verden

Nach nur einem halben Jahr zurück in Verden

Ibo Lailo kehrt zum 1. FC RW Achim zurück

Ibo Lailo kehrt zum 1. FC RW Achim zurück

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.