Aufstieg wohl passé / B-Team hofft noch

Nur Petersson gewinnt Einzel – Dragons 2:10

+
Holger Petersson

Dauelsen - Keine Chance im Gipfeltreffen: Die Dart Dragons A des TSV Dauelsen unterlagen auf eigener Anlage den Bull‘s Eye A aus Bad Fallingbostel deutlich 2:10 (16:34). Damit stehen die Gäste mit 19:3 Punkten als Bezirksliga-Meister und als Aufsteiger in die Bezirksoberliga fest. Die Dauelser (15:7) mussten die DC Fally Flyers C aus Bad Fallingbostel (16:6) an sich vorbeiziehen lassen und sind nur noch Dritter. Am letzten Spieltag (9. Mai, 19 Uhr) dürften die Fally Flyers C bei Schlusslicht SV Bothmer den Aufstieg perfekt machen und die Dauelser somit auch im Falle eines eigenen Sieges zu Hause gegen die Dartschnecken C aus Ebstorf in die Röhre schauen.

„Wir haben gut gespielt, aber der neue Meister war einfach eine Klasse für sich“, konstatierte Stephan Marwedel. Die Dragons waren hoch motiviert in den Hit gegangen, denn mit einem Sieg hätten sie den Aufstieg in eigener Hand gehabt. Schon nach der ersten Einzelrunde lagen die Dauelser 0:4 hinten – und auch die Doppel gingen zum 0:6 verloren.

Einzig Holger Petersson gewann in Runde zwei sein Duell gegen Karsten Seliger 3:2, das Doppel Müller/Cobau steuerte den zweiten Zähler mit einem 3:2 über Nagel/Friedhof bei. Petersson war bei den Specials ebenfalls bester Dauelser, ihm gelangen zweimal eine 140 sowie einmal eine 133.

Auch die Dragons B mussten sich in der Bezirksklasse den Devils Neighbours C aus Rätzlingen 2:10 (15:32) geschlagen geben und fielen mit 12:6 Zählern vom ersten auf den dritten Platz hinter dem ESV Munster C und den Devils (beide 13:5) ab. Hier besteht aber noch eine reelle Chance auf den Aufstieg in die Bezirksliga, da die beiden Führenden am letzten Spieltag (9. Mai) aufeinander treffen – es sei denn, dort gäbe es ein Remis. Die Dragons B selbst sollten beim Vorletzten Bull’s Eye B einen Sieg langen. In der ersten Einzelrunde gewann lediglich André Krull sein Duell gegen Peter Meier 3:0. Da beide Doppel verloren wurden, hieß es 1:5. Florian Schwarz gelang dann in der zweiten Einzelrunde durch sein 3:2 über Meier der zweite Daielser Punkt.

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Kommentare