1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Kreis Verden

Zwei Siege: Squasher des SC Achim-Baden kehren in die Oberliga zurück

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kai Caspers

Kommentare

Badens Kapitän Tim Jäger blieb in dieser Saison in der Verbandsliga ungeschlagen und feierte mit seinem Team die Rückkehr in die Oberliga.
Badens Kapitän Tim Jäger blieb in dieser Saison in der Verbandsliga ungeschlagen und feierte mit seinem Team die Rückkehr in die Oberliga. © hägermann

Baden – Zum Titelgewinn in der Verbandsliga hat es für die Squasher des SC Achim-Baden trotz Siegen über Damme (4:0) und Osnabrück (3:1) nicht gereicht. Dennoch zeigte sich Kapitän Tim Jäger zufrieden: „Im Gegensatz zum Meister aus Bremen haben wir zwei Spiele weniger ausgetragen. Unsere beiden Niederlagen haben wir kampflos kassiert. Wenn wir angetreten sind, haben wir kein Spiel verloren. Unser Ziel war die Rückkehr in die Oberliga. Das haben wir erreicht.“

Ersatzspieler Roman Gaidis muss zweimal über die volle Distanz gehen

In der Auftaktpartie gegen Damme sorgte Ersatzspieler Roman Gaidis für die Führung. Dabei war der zunächst 0:2 in Rückstand geraten, ehe er sich besser auf das Spiel seines Kontrahenten eingestellt hatte und im fünften Satz beim 13:11 die Nerven bewahrte. Keine Probleme hatten indes Ulf Mettchen und Lars Gerken und machten den Sieg vorzeitig perfekt. Für den 4:0-Endstand sorgte Jäger mit einer Energieleistung gegen Rußmann.

Steffen Rohde kehrt zur neuen Saison zurück

Auch gegen Osnabrück ging es für Gaidis in den fünften Satz. „Wenn ich schon Ersatz spiele, will ich das auch voll auskosten“, schmunzelte der Badener. Dieses Mal hatte er beim 9:11 jedoch das Nachsehen. Das blieb jedoch ohne Folgen, denn die anderen drei Spiele gingen klar an die Badener. „Jetzt freuen wir uns auf die nächste Saison in der Oberliga. Denn da gehören wir auch hin“, erklärte Jäger, der genau wie Ulf Mettchen und Florian Schiffczyk in der Saison ungeschlagen blieb. „Und da uns Steffen Rohde nach seinem Auslandsjahr dann auch wieder zur Verfügung steht, sieht es personell auch wieder deutlich besser aus für uns.“

Jäger, Mettchen und Schiffczyk bleiben gesamte Saison ungeschlagen

Achim-Baden - SSC Damme 4:0. Gaidis - Dohm 6:11, 5:11, 11:1, 11:6, 13:11, Mettchen - Keibel 11:6, 11:6, 7:11, 11:9, Gerken - Kampers 11:7, 10:12, 11:6, 11:1, Jäger - Rußmann 11:7, 6:11, 11:5, 8:11, 11:3. Achim-Baden - Boastars SC Osnabrück 3:1. Gaidis - Gehlker 9:11, 11:4, 11:13, 11:8, 9:11, Mettchen - Meyerrose 11:4, 11:4, 11:2, Gerken - Klute 11:8, 11:5, 11:9, Jäger - Weerda 11:9, 11:6, 7:11, 11:3.  kc

Auch interessant

Kommentare