Auch zwei Weyher zum FC / 3:4 in Wallhöfen

Homann und Franco kommen nach Verden

+
Künftig wieder im FC-Trikot: Brunsbrocks Luca Homann.

Verden - Jetzt hat es den Meister doch noch einmal erwischt: Fußball-Bezirksligist FC Verden 04 verlor am Sonntag 3:4 (1:2) beim TSV Wallhöfen. Aber nicht, weil der Landesliga-Aufsteiger das Match auf die leichte Schulter genommen hatte, sondern weil er 80 Minuten lang nur zu zehnt spielte. Jannes Bade schied früh mit Verdacht auf Rippenbruch aus, die Allerstädter hatten keine Auswechselspieler dabei. „Dafür haben wir das ganz gut gemacht“, so Ziad Leilo. Der Coach kritisierte aber auch Schiri Marvin Ditschun: „Er hat früh einen Witz-Elfmeter gegen uns gepfiffen und kurz vor Schluss einen klaren für uns nach Foul an Sebastian Koltonowski nicht gegeben.“

Nach angeblichem Foul von Marco Wahlers nutzte Bierwald das Strafstoß-Geschenk zum 1:0 (4.). Zuvor war auf der anderen Seite Patrick Zimmermann frei an Keeper Büttelmann gescheitert. Nach Twietmeyer-Flanke sorgte Daniel Braun fürs 1:1 (24.). Vor dem 2:1 durch Tobias Prigge (40.) sah Leilo ein klares Foul an Torwart Wöhlke. Zum 3:1 staubte Prigge ab, als Wöhlke einen Freistoß prallen ließ (65.), Zilke erhöhte freistehend auf 4:1 (68.). Verden gab aber nicht auf: Zimmermann nutzte einen Handelfmeter zum 2:4 (79.) und traf nach Turgays Klasse-Vorarbeit zum 3:4 (89.).

Leilo präsentierte indes die Neuzugänge zwei bis fünf: Von den A-Junioren des TSV Brunsbrock kehrt Mittelfeld-Talent Luca Homann zum FC zurück. Er bringt den offensiven Rafael Franco mit. Zwei Aktive des SC Weyhe gaben ebenso ihre Zusagen: Torwart Torben Figna und der defensive Edward Kelsch (beide 17) dürfen altersbedingt aber erst im neuen Jahr Pflichtspiele bestreiten.

vde

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Juan Bro zurück bei Verden 04

Juan Bro zurück bei Verden 04

Kommentare