Auch Schomerus in Sottrum erfolgreich

Fiebelkorn feiert einen Doppelsieg

+
Yasmin Dittrich (RV Graf von Schmettow) gewann in Sottrum auf Charlie in überlegener Manier eine sehr stark besetzte Springprüfung der Kl. A**. Unser Bild zeigt sie auf ihrem zweiten Pferd El Bundys Troublemaker.

Verden - Bei der dreitägigen Pferdeleistungsschau in Sottrum dominierten in den Dressur- und Springpferdeprüfungen Reiterinnen vom Reitverein Aller-Weser. So gab es Siege für Sophie-Anna Fiebelkorn, Dora Schomerus, Gabriele Heemsoth und Verena Bölte. Auch in einigen anderen Wettbewerben waren Reiterinnen und Reiter aus dem KRV Verden siegreich oder gut platziert.

Anna-Sophie Fiebelkorn gewann sogar die Dressurpferdeprüfungen der Kl. A und M. In der Kl. A siegte sie mit der fünfjährigen Oldenburger Stute H.W.'s Florence mit der Wertnote 8,2 und in der Kl. M mit dem sechsjährigen Hannoveraner Fuchshengst Fritz mit der Note 7,4. Die Dressurpferdeprüfung der Kl. L sicherte sich Dora Schomerus auf dem fünfjährigen Hannoveraner Wallach Beckham (8,0) vor Mike Habermann vom Landgestüt Celle auf dem gleichaltrigen Oldenburger Hengst Fürstbischof (7,9). Gabriele Heemsoth (Eitze) war in der Springpferdeprüfung Kl. A** für vierjährige Pferde auf ihrem Hannoveraner Fuchshengst PAV Szenario (8,0) nicht zu schlagen und gewann diese Prüfung vor Thomas Miesner (RFRV Scheeßel) auf Conrat P. Auch die Springpferdeprüfung der Kl. A** für fünf- und sechsjährige Pferde ging durch Verena Bölte an den RV Aller-Weser. Sie siegte auf dem im Gestüt Lewitz gezüchteten fünfjährigen Hengst Chaccinus mit der sehr guten Wertnote 8,4. Gabriele Heemsoth wurde hier auf Naturel du Soleil (8,0) Fünfte und der Vorsitzende des Kreisreiterverbandes Verden, Philipp Baumgart (Döhlbergen), auf der Stute Arabeske (7,8) Achter.

Die Springprüfung der Kl. A** gewann nach einem fehlerfreien Ritt überlegen mit

Tim Köhler rückt weiter

in den Vordergrund

fast vier Sekunden Vorsprung Yasmin Dittrich vom RV Graf von Schmettow auf ihrem bewährten 19-jährigen Wallach Charlie (0/39,43) vor Lea Ziehm (RV Sachsenreiter Gr. Eisltorf) auf Emmi (0/43,41). Immer mehr in den Vordergrund reitet sich der junge Tim Köhler (RV Thedinghausen). In Sottrum belegte Köhler nach jeweils fehlerfreien Ritten auf dem achtjährigen Oldenburger Fuchswallach Chacco in einer Zeitspringprüfung der Kl. M* Platz drei und in einer Springprüfung der Kl. S* Rang neun. In der Springprüfung der Kl. M* zeigte auch Ann-Kathrin Meyer (RG Berkelmsoor) auf ihrem neunjährigen Wallach Careful eine sehr gute Leistung und wurde am Ende Fünfte.jho

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare