Rekord für Landesverband

Schießsportler Rosebrock holt Gold

+
Holte Gold: H.- H. Rosebrock.

Achim - Vier weitere Medaillen gab es jetzt für die Schießsportler des KSV Achim bei den Landesverbandsmeisterschaften in Hannover. Allen voran holte sich Heidrun Schäfer vom SV Baden eine weitere Goldmedaille in der Disziplin Kleinkaliber (Zielfernrohr) 50 Meter sportliche Auflage. Sie schoss dabei 294 Ringe in den Serien 97 / 98 / 99.

Auch Heinz-Hermann Rosebrock vom SV Baden kam in dieser Disziplin, Senioren C, zu einer Goldmedaille und wurde Landesverbandsmeister mit 293 Ringen (Serie 96 / 98 / 99). Dieses bedeutet gleichzeitig Landesverbandsrekord. Bei den Senioren B gewann Günter Windhorst mit 293 Ringe die Bronzemedaille. Heidrun Schäfer holte für die Schützengilde Ottersberg in der Wertung Luftgewehr Freihand Seniorinnen und geschossene 372 Ringe Bronze.

Weitere Ergebnisse aus der Sicht des KSV Achim, Kleinkaliber (Zielfernrohr) 50 Meter sportliche Auflage Mannschaft B/C: 4. Baden I 856.

Einzelwertung Senioren C: 8. Dieter Schemmel 286, 17. Horst Heywinkel 277, 19. Georg Schimanski 273, 20. Horst Schröder 268 (alle SV Baden). 

roh

Das könnte Sie auch interessieren

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden

Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden

Pence besucht Klagemauer in Jerusalem

Pence besucht Klagemauer in Jerusalem

Können Sie es erraten - welches Urlaubsland wird gesucht?

Können Sie es erraten - welches Urlaubsland wird gesucht?

Meistgelesene Artikel

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

SG Achim/Baden II nimmt VfL Fredenbeck III auseinander

SG Achim/Baden II nimmt VfL Fredenbeck III auseinander

Rang 20 – die weißen Dünen scheinen Schröder zu liegen

Rang 20 – die weißen Dünen scheinen Schröder zu liegen

Janzen sieht zu viele Fehler

Janzen sieht zu viele Fehler

Kommentare