Auch Nele Cordes zum Landesligisten

Meding verstärkt Morsum

+
Lena Meding zieht es von der SG über die Weser zum Landesligisten TSV Morsum.

Morsum - Neuzugang für die Damen des Handball-Landesligisten TSV Morsum: Lena Meding vom Kreisoberligisten SG Achim/Baden hat dem Team von Martin Eschkötter ihre Zusage gegeben.

„Ich denke, dass Lena mal etwas Neues ausprobieren wollte. Außerdem kommt unser Spielsystem ihr sicherlich entgegen. Sie ist für uns definitiv eine Verstärkung“, war Morsums Trainer die Freude deutlich anzuhören. Zumal Eschkötter schon länger an einem Wechsel der spielintelligenten Mittelangreiferin gebastelt hatte. Nicht mehr zur Verfügung steht dafür Keeperin Lena Hahn. Sie kehrt zum TSV Intschede zurück. Doch für Ersatz ist mit der jungen Nele Cordes vom TSV Daverden bereits gesorgt. Eschkötter: „Sie ist jung und entwicklungsfähig und hat in den Trainingseinheiten einen guten Eindruck hinterlassen.“

bjl

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare