Auch Marcel Kruse neu / Pokalspiel in Zeven

Achmed Turgay schießt künftig Tore für Verden

+
A. Turgay

Verden - Im zweiten Anlauf peilt der FC Verden 04 am Sonnabend (14 Uhr) beim Liga-Rivalen TuS Zeven das Bezirkspokal-Halbfinale an – dort hätte die Leilo-Elf am Ostermontag Heimrecht gegen den Landesligisten TuS Celle FC. Mitte November war das Viertelfinal-Match nach Flutlichtausfall abgebrochen worden. Da Sebastian Koltonowski nach Blinddarm-OP weiter ausfällt, dürften die Allerstädter mit der selben Startelf auflaufen wie beim 3:1-Erfolg in Langwedel.

Einzig auf der linken Seite könnte es eine Änderung geben, wo Jannes Bade eine Alternative für Carsten Kruska oder Simon Kirch wäre. „Zeven wird kompakt stehen, früh raufgehen und uns unter Druck setzen. Aber damit kommen wir klar“, nimmt Coach Ziad Leilo die Favoritenrolle an.

Parallel planen die Allerstädter schon für den Rest im Bezirksliga-Titelkampf – Leilo präsentierte am Donnerstag zwei Neue: Achmed Turgay und Marcel Kruse (beide 23) schnüren nach der Winterpause die Stiefel für den FC. Turgay glänzte zwei Jahre beim SVV Hülsen als Goalgetter in der Kreisliga. „Ein guter Stürmer, der auch in der Bezirksliga seine Tore machen wird“, freut sich Leilo. Kruse kommt vom HSC Hannover, spielte davor in Verden und Hülsen. Den defensiven Mittelfeld-Mann zog es beruflich in die Landeshauptstadt.

vde

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumann will erneut auswärts punkten

Naumann will erneut auswärts punkten

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare