Auch Marcel Kruse neu / Pokalspiel in Zeven

Achmed Turgay schießt künftig Tore für Verden

+
A. Turgay

Verden - Im zweiten Anlauf peilt der FC Verden 04 am Sonnabend (14 Uhr) beim Liga-Rivalen TuS Zeven das Bezirkspokal-Halbfinale an – dort hätte die Leilo-Elf am Ostermontag Heimrecht gegen den Landesligisten TuS Celle FC. Mitte November war das Viertelfinal-Match nach Flutlichtausfall abgebrochen worden. Da Sebastian Koltonowski nach Blinddarm-OP weiter ausfällt, dürften die Allerstädter mit der selben Startelf auflaufen wie beim 3:1-Erfolg in Langwedel.

Einzig auf der linken Seite könnte es eine Änderung geben, wo Jannes Bade eine Alternative für Carsten Kruska oder Simon Kirch wäre. „Zeven wird kompakt stehen, früh raufgehen und uns unter Druck setzen. Aber damit kommen wir klar“, nimmt Coach Ziad Leilo die Favoritenrolle an.

Parallel planen die Allerstädter schon für den Rest im Bezirksliga-Titelkampf – Leilo präsentierte am Donnerstag zwei Neue: Achmed Turgay und Marcel Kruse (beide 23) schnüren nach der Winterpause die Stiefel für den FC. Turgay glänzte zwei Jahre beim SVV Hülsen als Goalgetter in der Kreisliga. „Ein guter Stürmer, der auch in der Bezirksliga seine Tore machen wird“, freut sich Leilo. Kruse kommt vom HSC Hannover, spielte davor in Verden und Hülsen. Den defensiven Mittelfeld-Mann zog es beruflich in die Landeshauptstadt.

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Sven Meyer hält seine Weste weiß

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Kommentare