Dreifache Verstärkung

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Neu beim Fußball-Kreisligisten SV Hönisch, von links: Rene Magalowski, Marvin Meyer sowie Edward Kelsch.

Hönisch - Dreifache Verstärkung für den Fußball-Kreisligisten SV Hönisch in der Winterpause. Während Ende November bereits Rene Magalowski (23) und Marvin Meyer (21) ihre Zusage für das Team von Trainer Ricardo Seidel gegeben hatten (wir berichteten), kommt nun auch noch Edward „Eddy“ Kelsch dazu.

Der 19-Jährige wechselt vom Kreisliga-Absteiger TSV Brunsbrock an den Kohweidsweg und ist defensiv sowie in der Schaltzentrale variabel einsetzbar. Dementsprechend glücklich darüber war Seidel: „Mit Eddy ist es uns gelungen, einen der talentiertesten Spieler aus dem Landkreis zu verpflichten.“ 

Kelsch, der in der Jugend unter anderem für den SV Werder Bremen, den SC Weyhe und für den FC Verden 04 aktiv war und in diversen Auswahlteams spielte, konnte aufgrund seiner Ausbildung in der Hinserie kaum trainieren. Deswegen kam er bei den „Roten Teufeln“, nachdem er in der vergangenen Saison noch Stammspieler war, in dieser Serie erst auf vier magere Einsätze. - bd

Das könnte Sie auch interessieren

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Minimalismus und schlichtes Möbeldesign gefragt

Minimalismus und schlichtes Möbeldesign gefragt

Totale rötliche Mondfinsternis vielerorts gut sichtbar

Totale rötliche Mondfinsternis vielerorts gut sichtbar

Nach Autobombenanschlag in Nordirland: War es "Neue IRA"?

Nach Autobombenanschlag in Nordirland: War es "Neue IRA"?

Meistgelesene Artikel

TBU II setzt sich Futsal-Krone auf

TBU II setzt sich Futsal-Krone auf

Schymiczek wird auch Co-Trainer

Schymiczek wird auch Co-Trainer

Sportlerwahl-Preise: Gewinner stehen fest

Sportlerwahl-Preise: Gewinner stehen fest

A-Jugend: Oytener Borchert aus dem Urlaub zurück

A-Jugend: Oytener Borchert aus dem Urlaub zurück

Kommentare