Auch in Mondorf wieder mit „Alex“ Decker

Auch in Mondorf wieder dabei: Alexander Decker.
+
Auch in Mondorf wieder dabei: Alexander Decker.

Baden – Er war vergangenes Wochenende einer der wenigen Lichtblicke beim 0:3 in Bitterfeld-Wolfen. Klar, dass Alexander Decker auch am Sonnabend (20 Uhr) im nächsten Auswärtsspiel des Volleyball-Zweitligisten TV Baden beim TuS Mondorf mit von der Partie sein wird.

Dass er solch ein Joker in dieser derzeitigen personellen Lage ziehen kann, stimmt TVB-Trainer Werner Kernebeck doch schon sehr froh: „Wenn ich die Option „Alex“ nicht erneut ziehen würde, wäre ich ja dumm! Er hat ein bermerkenswert starkes Spiel vergangene Woche abgeliefert. Heißt aber nicht, dass wir nun ständig dieses Niveau einfordern dürfen.“ Deshalb ist es gut, dass sich zumindest Ole Seuberlich, erste Wahl auf der Diagonalposition, nach seiner Knieverletzung langsam im Training wieder seiner Form annähert. Kernebeck: „Er ist auf einem sehr guten Weg. Wie es für das Mondorf-Spiel aussieht, müssen wir abwarten.“

Dass am Sonnabend ein sehr viel härterer Gang als in der vergangenen Saison ansteht, als die Baden dort 3:0 und daheim 3:1 gewannen, ist den Gästen absolut bewusst. „Beide Teams sind gut gestartet, Mondorf aber konnte seine Form halten, zeigte bisher ein sehr stabiles Bild auf dem Feld. Von der Spielanlage ähneln sich beide Mannschaften. Mondorf ist ein sehr großgewachsenes Team, wird so sicherlich seine Stärken im Blockspiel ausspielen wollen. Doch da haben auch wir uns zuletzt gut präsentiert“, so Kernebeck, der unter der Woche viel an den Elementen hat arbeiten lassen, die ihm zuletzt nicht gefallen haben. Auch diese Partie ist übrigens wieder im Livestream auf https://www.sporttotal.tv/ma3a3b5021 zu verfolgen. vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Stefan Diekelmann ist jetzt ein Vereinsheld

Stefan Diekelmann ist jetzt ein Vereinsheld

Stefan Diekelmann ist jetzt ein Vereinsheld
TV Oyten: Elvedin Bibic und Tobias Stripling treffen

TV Oyten: Elvedin Bibic und Tobias Stripling treffen

TV Oyten: Elvedin Bibic und Tobias Stripling treffen
Dauelser Doppelsieg mit dem „Instinktivbogen“

Dauelser Doppelsieg mit dem „Instinktivbogen“

Dauelser Doppelsieg mit dem „Instinktivbogen“
Reiten: Oliver Ross ist bestens gerüstet

Reiten: Oliver Ross ist bestens gerüstet

Reiten: Oliver Ross ist bestens gerüstet

Kommentare