Starkes Spiel gegen Hambergen gemacht, Tor erzielt – aber kurz vor Schluss Strafstoß verursacht

Artur Pfannenstil geht als tragischer Held – FSV 1:1

Artur Pfannenstil

Langwedel – Ärgerlicher Punktverlust für den FSV Langwedel-Völkersen: In der Bezirksliga kam die Tavan-Elf trotz hoher Überlegenheit am Sonntag nicht über ein 1:1 (1:0)-Remis gegen den FC Hambergen hinaus. „Wir hätten einen Dreier verdient gehabt, weil wir die klar bessere Mannschaft waren und auch mehr Chancen hatten“, haderte Coach Emrah Tavan.

Das Remis kam äußerst unglücklich zustande: Artur Pfannenstil, der eine starke Leistung geboten und auch die 1:0-Führung erzielt hatte, wehrte kurz vor Schluss eine Flanke mit der Hand ab, sah die Gelb-Rote Karte (86.) und ging praktisch als tragischer Held vom Feld. Den fälligen Strafstoß nutzte Jorit Bierwald zum schmeichelhaften 1:1 für den FC. „Kein Vorwurf an Artur. Er wusste selbst nicht, warum er nicht geköpft, sondern die Hand genommen hatte“, meinte Tavan. Sein FSV bestimmte klar das Spiel, ging auch verdient 1:0 in Führung, als Pfannenstil eine herrliche Kombination über Rohlfs und Babe veredelte (31.). Babe vergab allein auf den Keeper zulaufend den zweiten Treffer (39.).

Auch nach der Pause hätte Langwedel mehrfach erhöhen müssen, aber sämtliche Chancen wurden vergeben. In der 78. Minuten sogar eine dreifache: Pisan Demli steckte auf Hermann Babe durch, der legte quer zu Pfannenstil. Der Schütze des 1:0 zögerte aber zu lange und traf dann den Innenpfosten, den Nachschuss setzte Babe ebenfalls ans Aluminium – und im dritten Versuch schoss Demli den einzigen auf der Linie stehenden Hamberger an. „Was soll man da noch sagen. Insgesamt hat die Mannschaft aber super gespielt“, lobte Tavan seine Elf.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Immer in Verbindung für Komfort und Sicherheit

Immer in Verbindung für Komfort und Sicherheit

Welches Tier darf ich im Garten begraben?

Welches Tier darf ich im Garten begraben?

Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt

Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt

619. Großmarkt Diepholz - die Eröffnung am Donnerstag

619. Großmarkt Diepholz - die Eröffnung am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Krüger: Nach dem Premieren-Tor liegt er auf Eis

Krüger: Nach dem Premieren-Tor liegt er auf Eis

Erster Saisonsieg, aber Jonah Klimach geht

Erster Saisonsieg, aber Jonah Klimach geht

Guter Beginn zahlt sich nicht aus – 22:29

Guter Beginn zahlt sich nicht aus – 22:29

Emrullah Gülalan sorgt für Begeisterung am Schlosspark

Emrullah Gülalan sorgt für Begeisterung am Schlosspark

Kommentare