Arizanov coacht Verdens Zweite

Verden - Jetzt hat der FC Verden 04 auch den künftigen Trainer für seine Zweite gefunden: Filip Arizanov beerbt nächste Saison Ziad Leilo, der wie berichtet die Erste in der Bezirksliga übernimmt.

„Wir haben ins Team hineingehorcht und den Eindruck, dass Filip als Coach willkommen ist. Ich kenne ihn auch gut, weil ich lange mit ihm zusammengespielt habe“, erläuterte Henning Breves, 2. Vorsitzender des Clubs, gestern die Entscheidungsfindung. Co-Trainer der Kreisliga-Truppe wird Patrick Brune, der wegen anhaltender Kniebeschwerden selbst keine Spiele mehr absolvieren kann. Der Ex-Hülser folgt auf Christoph Büssenschütt, der aus persönlichen Gründen aufhört. · vde

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare