Ressortarchiv: Kreis Verden

Rollstuhlrugby: Drei Siege aus vier Partien zum Abschluss in eigener Halle

Rollstuhlrugby: Drei Siege aus vier Partien zum Abschluss in eigener Halle

Achim - Die Achimer Heroes rockten ihren ersten Heimspieltag in der Rollstuhlrugby-Regionalliga Nord-Ost: Mit 37:28 gewann der Neuling das Eröffnungsspiel gegen die Rug’n Rolls Dresden. Dadurch beflügelt legten die Gastgeber mit einem 29:25 gegen Thuringia Bulls aus Erfurt nach.
Rollstuhlrugby: Drei Siege aus vier Partien zum Abschluss in eigener Halle
Handball: Für TV Oyten geht es um alles

Handball: Für TV Oyten geht es um alles

Oyten - Bereits am Sonnabend fällt in Groß Lafferde die Entscheidung darüber, ob sich die A-Jugend des TV Oyten im zweiten Jahr in Folge zu den besten 48 Handballteams der Rebublik zählen darf.
Handball: Für TV Oyten geht es um alles
Badens Nachwuchsbeacher sehr erfolgreich

Badens Nachwuchsbeacher sehr erfolgreich

Lintorf - Eine starke Vorstellung lieferten am Wochenende die Nachwuchsvolleyballer des TV Baden beim U14-Cup in Lintorf ab, an dem insgesamt acht Teams teilnahmen.
Badens Nachwuchsbeacher sehr erfolgreich
Carstens & Co. machen fast schon alles klar – 5:1

Carstens & Co. machen fast schon alles klar – 5:1

Völkersen - Die Herren 60 des TC Völkersen reiten in der Tennis-Landesliga weiter auf der Erfolgswelle. Im mit Spannung erwarteten Spitzenspiel setzte sich der souveräne Tabellenführer auch in der Höhe verdient mit 5:1 beim favorisierten TK Nordenham durch und strebt mit Macht dem vierten Aufstieg in Folge entgegen.
Carstens & Co. machen fast schon alles klar – 5:1
Klarer Sieg und ein Dämpfer für Verdens Tennisdamen

Klarer Sieg und ein Dämpfer für Verdens Tennisdamen

Verden - Der Optimismus erhielt einen Dämpfer. In der Tennis-Bezirksklasse der Damen gewann der TC Verden souverän gegen Schlusslicht TC Kleckerwald mit 5:1, verlor aber seine Partie bei Tabellenführer Celler TV III mit 0:6.
Klarer Sieg und ein Dämpfer für Verdens Tennisdamen
Justin Gericke – beim TBU der nächste Schritt

Justin Gericke – beim TBU der nächste Schritt

Uphusen - Fünfter Neuzugang für den TB Uphusen: In der kommenden Saison trägt Justin Gericke das Trikot des Fußball-Oberligisten. Der 20-jährige Innenverteidiger kommt vom TSV Achim an den Arenkamp.
Justin Gericke – beim TBU der nächste Schritt
FC: Hammat komplettiert das Turgay-Sturmduo

FC: Hammat komplettiert das Turgay-Sturmduo

Verden - Kreisliga-Vizemeister FC Verden 04 II verstärkt sich gleich mit einem Quartett.
FC: Hammat komplettiert das Turgay-Sturmduo
Für Schröders läuft es endlich wie am Schnürchen

Für Schröders läuft es endlich wie am Schnürchen

Thedinghausen - Die dritte von sechs Etappen der Kasachstan-Rallye lief am Mittwoch endlich einmal gut für die Schröders aus Thedinghausen. Von Platz 22 ins Rennen gegangen, stand im Ziel nach 337 Kilometern Rang neun in der Ergebnisliste. Die Wertungsprüfung lag Jürgen und Daniel Schröder. Mit dem über Nacht wieder hergestellten Nissan nach der enttäuschenden zweiten Etappe gab das Duo richtig Gas. Es gab viele Dünen zu bewältigen, die sich immer wieder mit schnellen Schotterpassagen abwechselten.
Für Schröders läuft es endlich wie am Schnürchen
Feliks Knief: Herzenswunsch geht in Erfüllung

Feliks Knief: Herzenswunsch geht in Erfüllung

Oyten - Von Björn Lakemann. Für eine handballaffine und 16-köpfige Delegation des SV Werder Bremen standen in Kiel die Special Olympics für Menschen mit geistiger Behinderung auf den Programm – Feliks Knief war mittendrin statt nur dabei. „Hier macht es wirklich Spaß“, diktierte der 16-jährige Oytener zunächst in den Reporterblock. Nicht ahnend, dass das größte Highlight für ihn erst noch kommen sollte.
Feliks Knief: Herzenswunsch geht in Erfüllung
Oberligist TB Uphusen bekommt seinen Wunschspieler aus Langwedel-Völkersen

Oberligist TB Uphusen bekommt seinen Wunschspieler aus Langwedel-Völkersen

Langwedel - Jetzt ist es amtlich: Daniel Throl verlässt Fußball-Bezirksligist FSV Langwedel-Völkersen und läuft in der kommenden Saison für den TB Uphusen auf. Schon vor zwei Jahren hatte der 24-Jährige für den Oberligisten gespielt, ehe er nach der Halbserie zum FSV zurückkehrte. „Das war damals beruflichen Gründen geschuldet. Da hat es jedoch Veränderungen gegeben, sodass ich es jetzt noch einmal wissen will“, kam für Throl auch nur die Rückkehr zum TBU in Frage.
Oberligist TB Uphusen bekommt seinen Wunschspieler aus Langwedel-Völkersen
Birgit Schwers sichert sich gleich vier Titel

Birgit Schwers sichert sich gleich vier Titel

Verden - Nach der Rückkehr aus Oberhausen mit Startrecht für die SG DJK Tackenberg geht Birgit Schwers wieder in Niedersachsen auf Titeljagd. Bei der Senioren-Landesmeisterschaft in Schöningen im Kreis Helmstedt war die Verdenerin in der W55-Altersklasse mit Kugel, Diskus und Speer nicht zu schlagen und gewann zudem mit der 4x100 m Staffel der W50/55 ihren vierten Meistertitel bei der zweitägigen Veranstaltung. Zwei weitere Landesmeistertitel gab es im Dreisprung der M50 für Klaus-Dieter Nolte und im Weitsprung W55 für Ute Jordan (beide Verden).
Birgit Schwers sichert sich gleich vier Titel
Vermeintlicher Plattfuß und defekter Sicherheitsgurt verhindern Top-Ten-Platz

Vermeintlicher Plattfuß und defekter Sicherheitsgurt verhindern Top-Ten-Platz

Thedinghausen - Die erste von sechs Ralley-Etappen des FIA Cross Country Word Cups in Kasachstan führte Jürgen Schröder und seinen Sohn Daniel (beide Thedinghausen) über 280 Kilometer schnelle Schotterprüfungen Richtung Kaspisches Meer. Beide waren bis zur Hälfte der Sonderprüfung sehr schnell unterwegs, ehe es zu einigen Problemen kam. Am Ende der Etappe belegten Vater und Sohn den zwölften Platz.
Vermeintlicher Plattfuß und defekter Sicherheitsgurt verhindern Top-Ten-Platz
Mounted Games: Die Achimer RoFlexs gewinnen Ranglistenturnier in Kirchwalsede

Mounted Games: Die Achimer RoFlexs gewinnen Ranglistenturnier in Kirchwalsede

Achim - Das Achimer RoFlexs Team brachte vom Mounted-Games Turnier in Kirchwalsede Gold nach Hause an die Weser. In einem packenden A-Finale setzten sie sich im letzten Spiel gegen die heimische Konkurrenz, die Achim Blue Pearls und Fischerhude durch. Vor dem abschließenden Jousting war Achim RoFlex noch hinter den Blue Pearls, die zum Schluss wieder mal Nerven zeigten und ihren kleinen Vorsprung durch einen Patzer doch noch verspielten und letztlich auf dem zweiten Platz landeten.
Mounted Games: Die Achimer RoFlexs gewinnen Ranglistenturnier in Kirchwalsede
Wichtiger Sieg für Ottersbergs Oldies

Wichtiger Sieg für Ottersbergs Oldies

Ottersberg - Zwei ganz wichtige Bigpoints im Kampf um den Klassenverbleib fuhren am Wochenende die Tennis-Herren 40 des Ottersberger TC in der Nordliga beim Eutiner TC ein. Das Team von der Wümme dominierte am Ende vor allem dank seiner drei starken Doppel mit 6:3 und weist in der Tabelle nun 4:4 Punkte auf, die momentan Platz vier bedeuten.
Wichtiger Sieg für Ottersbergs Oldies
Inga Wedig dreifache Bezirksmeisterin

Inga Wedig dreifache Bezirksmeisterin

Verden - Was Bayern München nicht schaffte, gelang Inga Wedig. Sie wurde Tripel-Siegerin! Bei der Bezirksmeisterschaft für die U16- und U14-Jugend in Oldendorf im Landkreis Stade wurde sie mit Dreisprung-Kreisrekord, mit der 3 kg schweren Kugel und dem 1 kg schweren Diskus Bezirksmeisterin der W15-Jugend.
Inga Wedig dreifache Bezirksmeisterin
Behnken/Meyer sichern 4:2

Behnken/Meyer sichern 4:2

Bierden - Die Herren 40 des TV Bierden sind in der Tennis-Landesliga weiterhin ungeschlagen. Am zweiten Spieltag feierte der Aufsteiger einen 4:2-Erfolg beim TuS Nahne. In der Tabelle rangiert das Team um Kapitän Markus Meyer damit auf dem dritten Platz.
Behnken/Meyer sichern 4:2
Siedlitzki verteidigt seinen Titel

Siedlitzki verteidigt seinen Titel

Armsen - Titel verteidigt: Der Armsener Christian Siedlitzki (LAV Verden) setzte sich bei den Landesmeisterschaften über die Triathlon-Sprintdistanz in Bokeloh in der Altersklasse M50-54 erneut die Krone auf. Am Ende benötigte Siedlitzki für die Distanz von 700 Meter Schwimmen, 21,2 Kilometer Radfahren und den abschließenden Lauf über 5,2 Kilometer bei den tropischen Temperaturen 1:06,53 Stunden und hatte damit einen satten Vorsprung von knapp vier Minuten auf den Zweitplatzierten. In der Gesamtwertung landete der gebürtige Österreicher auf dem 21. Platz.
Siedlitzki verteidigt seinen Titel
„Roten Teufel“ werden im Hit die Hörner gestutzt

„Roten Teufel“ werden im Hit die Hörner gestutzt

Verden - Wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft in der Fußball-Kreisklasse ließ am Wochenende der TSV Brunsbrock liegen, der im Spitzenspiel zuhause dem TSV Etelsen II unterlag. Der FSV Langwedel-Völkersen II fuhr dagegen drei Bigpoints ein, hat nun ein Spiel weniger und drei Punkte mehr als die „Roten Teufel“.
„Roten Teufel“ werden im Hit die Hörner gestutzt
3:2 – SVH beschenkt Hamacher zum Abschied

3:2 – SVH beschenkt Hamacher zum Abschied

Holtebüttel - Gelungener Saisonabschluss für den SV Holtebüttel in der Fußball-Bezirksliga der Frauen. Gegen den Tabellennachbarn Heeslinger SC gab es einen knappen 3:2 (2:1)-Heimerfolg, wodurch in der Tabelle noch der vierte Platz erreicht wurde. Für Holtebüttels scheidenden Trainer Marco Hamacher war es noch einmal ein besonderes Geschenk.
3:2 – SVH beschenkt Hamacher zum Abschied
Noel Lohmann – ein Youngster für Bassen

Noel Lohmann – ein Youngster für Bassen

Bassen - Mit Noel Lohmann angelte sich Fußball-Bezirksligist TSV Bassen ein vielversprechendes Offensivtalent. Der 18-Jährige kommt von den A-Junioren des JFV Verden/Brunsbrock, mit denen er unlängst in die Niedersachsenliga aufgestiegen ist.
Noel Lohmann – ein Youngster für Bassen
Ole Fastenau zieht es zum TSV Daverden

Ole Fastenau zieht es zum TSV Daverden

Daverden - Nächster Neuzugang für Handball-Landesligist TSV Daverden: Vom Lokalrivalen TSV Morsum zieht es den 20-jährigen Ole Fastenau zum Team von Trainer Ingo Ehlers. Sehr zur Freude von Spartenleiter Dirk-Oliver Kühl, der den Youngster als schnellen und spielintelligenten Rückraumakteur beschreibt.
Ole Fastenau zieht es zum TSV Daverden
Markus Beerbaum gewinnt „Großen Preis“

Markus Beerbaum gewinnt „Großen Preis“

Thedinghausen - Großer Erfolg für Springreiter Markus Beerbaum. Beim Turnier in Nörten-Hardenberg gewann der Thedinghauser den mit insgesamt über 40000 Euro dotierten „Großen Preis“ auf der zehnjährigen Hannoveraner Stute Charmed, die von Gudrun und Heinrich Luttmann (Klein-Heins) gezüchtet wurde, mit der schnellsten Zeit von 37,22 Sekunden im Stechen.
Markus Beerbaum gewinnt „Großen Preis“
Spitzenteams geben sich beide keine Blöße

Spitzenteams geben sich beide keine Blöße

Verden - Ein Kopf-an-Kopf-Rennen in der Fußball-Altliga (Ü 40) liefern sich weiterhin Tabellenführer Bassen und Verfolger Langwedel/Völkersen. Während der Spitzenreiter mit 2:1 gegen die SG Achim erfolgreich war, fuhr der Tabellenzweite mit 3:1 gegen die SG Bierden einen weiteren „Dreier“ ein. Im Nachbarschaftsduell unterlag die SG Hönisch gegen die SG Dörverden mit 1:2.
Spitzenteams geben sich beide keine Blöße
Mounted Games: Achim RoFlexs auf Platz drei

Mounted Games: Achim RoFlexs auf Platz drei

Achim - Starker Auftritt der lokalen Teams beim Mounted Games Ranglistenturnier an zwei Tagen auf dem Hof Freese in Badenermoor. Am Ende erreichten alle Achimer Mannschaften gute Platzierungen im A- oder B-Finale.
Mounted Games: Achim RoFlexs auf Platz drei
„Wir waren nicht bereit für dieses Spiel“

„Wir waren nicht bereit für dieses Spiel“

Ottersberg - Von Frank von Staden. Gehofft, gekämpft, bis zum Schluss auch den Willen gezeigt – aber am Ende nutzte das alles nichts: Der TSV Ottersberg konnte am Sonnabend seine Chance auf den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga nicht nutzen und verlor das letzte und entscheidende Heimspiel der Saison gegen den SV Teutonia Uelzen glatt mit 1:5 (0:2). Durch diesen Sieg durften dann die Gäste nach Spielschluss selbst den Ligaverbleib überschwänglich feiern.
„Wir waren nicht bereit für dieses Spiel“
Sztorc-Elf bejubelt den Klassenerhalt – 2:0

Sztorc-Elf bejubelt den Klassenerhalt – 2:0

Langwedel - Hausaufgaben erfüllt: Durch einen 2:0 (1:0)-Erfolg beim FSV Hesedorf/Nartum sicherte sich Fußball-Landesligist FSV Langwedel-Völkersen bereits vor dem abschließenden Nachholspiel in Hülsen vorzeitig den Klassenerhalt. Sehr zur Freude von Trainer Dariusz Sztorc, der zudem mit seinem 18-jährigen Sohn Brian-Yendrik von der JSG Backsberg den ersten Neuzugang vermeldete.
Sztorc-Elf bejubelt den Klassenerhalt – 2:0
SVV Hülsen bleibt in der Bezirksliga

SVV Hülsen bleibt in der Bezirksliga

Hülsen - Die Erleichterung – sie war Ziad Leilo nach dem vorzeitigen Klassenerhalt in der Fußball-Bezirksliga dank des torlosen Unentschiedens beim SV Pennigbüttel ganz deutlich anzuhören.
SVV Hülsen bleibt in der Bezirksliga
Nils Goerdel: „Das tut schon brutal weh“

Nils Goerdel: „Das tut schon brutal weh“

Etelsen - Die Hoffnungen auf den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga – sie waren auf Seiten des TSV Etelsen bereits vor dem abschließenden Spiel bei der TuSG Ritterhude auf ein Minimum gesunken. Dessen war sich Interimstrainer Nils Goerdel natürlich bewusst. Dennoch machte er, nachdem der Abstieg in die Bezirksliga nach der 3:4 (1:2)-Niederlage endgültig besiegelt war, aus seinem Herzen keine Mördergrube. „Klar, im Vorfeld konnten wir uns damit schon beschäftigen. Dennoch tut es brutal weh.“
Nils Goerdel: „Das tut schon brutal weh“
Wallhöfen lässt Verdens Meisterfeier platzen

Wallhöfen lässt Verdens Meisterfeier platzen

Verden - Am Mittwoch dachte der 2. Vorsitzender des neuen Bezirksliga-Meisters FC Verden 04 noch, die Nachricht wäre ein schlechter Scherz, die da vom TSV Wallhöfen kam. Henning Breves: „Bereits zu diesem Zeitpunkt wurde mir mitgeteilt, dass der Tabellenletzte keine Mannschaft voll bekommen und deshalb bei uns im letzten Saisonspiel nicht antreten würde!“
Wallhöfen lässt Verdens Meisterfeier platzen
Jetzt wartet auf die Schröders das Abenteuer Kasachstan

Jetzt wartet auf die Schröders das Abenteuer Kasachstan

Thedinghausen - Zum zweiten Mal findet ab Sonntag ein Lauf zum FIA Cross Country World Cup in Kasachstan statt. Mit dabei werden dann die beiden Thedinghauser Rallye-Experten Jürgen und Daniel Schröder sein.
Jetzt wartet auf die Schröders das Abenteuer Kasachstan
Dreyer verrät: „Ein Ausstieg für immer“

Dreyer verrät: „Ein Ausstieg für immer“

Verden - Am letzten Spieltag der Fussball-Kreisliga gibt es nur noch kleine Entscheidungen. Nach der Niederlage vom TSV Achim gegen den FC Verden 04 II steht die Meisterschaft vom 1. FC Rot Weiß Achim fest und auch der Abstieg vom TSV Bierden ist nicht mehr abwendbar. Daher kämpfen Achim und Verden dieses Mal im Fernduell um den zweiten Tabellenplatz, der aber in diesem Jahr nicht zur Relegation berechtigt.
Dreyer verrät: „Ein Ausstieg für immer“
Pia Böhlke träumt vom ganz großen Sprung

Pia Böhlke träumt vom ganz großen Sprung

Intschede - Mit sofortiger Wirkung wechselt die 17-jährige Pia Böhlke von MoIn Wesermarsch zur A-Jugend der HSG Nienburg. Die Mannschaft hat bereits einen Startplatz in der Oberliga sicher, peilt an diesem Wochenende jedoch in Edemissen den großen Sprung an – den Aufstieg in die Bundesliga. Mit dabei ist dann auch die durchsetzungsstarke Kreisläuferin Pia Böhlke, die mit ihrem neuen Team neben der HSG Osnabrück auf den Zweitliganachwuchs des SV Werder Bremen sowie den amtierenden Deutschen Meister Thüringer HC trifft.
Pia Böhlke träumt vom ganz großen Sprung
„Gab schon schlechtere Konstellationen“

„Gab schon schlechtere Konstellationen“

Etelsen - Auch Donnerstag noch standen Etelsens Interimscoach Nils Goerdel die Nackenhaare zu Berge, wenn er an den vergangenen Sonntag dachte. 4:1 gegen Emmendorf bis zur 88. Minute geführt, am Ende nur 4:4 gespielt. Damit ist der Abstieg aus der Fußball-Landesliga zwar noch nicht ganz besiegelt, doch sind die Chancen nur noch minimal. Voraussetzung ist erst einmal, dass am Sonnabend in Ritterhude ein Dreier eingefahren wird.
„Gab schon schlechtere Konstellationen“
Nervenschlacht in Ottersberg

Nervenschlacht in Ottersberg

Ottersberg - Für die meisten Fußball-Klubs in der Landesliga geht es beim Saison-Kehraus am Sonnabend nur noch um die viel zitierte „Goldene Ananas“. Nicht aber für den TSV Ottersberg, der um 16 Uhr den SV Teutonia Uelzen erwartet. Beide Teams müssen gewinnen, um definitiv die Klasse zu halten. So steht ergo eine Partie mit der Überschrift „Nervenschlacht“ an der Wümme an.
Nervenschlacht in Ottersberg
MTV Riede Zünglein an der Waage?

MTV Riede Zünglein an der Waage?

Riede - Von wegen lockeres Auslaufen am Sonnabend im Heimspiel gegen den TuS Zeven: Aufgrund der Konstellation wird Fußball-Bezirksligist MTV Riede im letzten Saisonspiel noch einmal mächtig gefordert sein, spielen die Gäste doch um die letzte theoretische Chance, doch noch die Klasse zu halten.
MTV Riede Zünglein an der Waage?
Achim/Baden IV gewinnt das erste Entscheidungsspiel gegen Morsum mit 27:23

Achim/Baden IV gewinnt das erste Entscheidungsspiel gegen Morsum mit 27:23

Achim/baden - Von Björn Lakemann. Gut 100 Zuschauer bekamen in der Gymnasiumhalle zwischen der SG Achim/Baden IV und dem TSV Morsum zwar kein Spektakel geboten, doch im nötig gewordenen Entscheidungs-Hinspiel um die Meisterschaft in der Handball-Regionsoberliga ging es dann doch ganz ordentlich zur Sache. Mit einem fulminanten Schlussspurt rettete die SG in einem fehlerbehafteten Spiel vor dem morgigen Rückspiel (16.30 Uhr in Morsum) mit 27:23 (14:12) einen kleinen, aber feinen Vorsprung ins Ziel.
Achim/Baden IV gewinnt das erste Entscheidungsspiel gegen Morsum mit 27:23
Zweiter Matchball für den SVV Hülsen

Zweiter Matchball für den SVV Hülsen

Hülsen - Den ersten Matchball zum vorzeitigen Klassenerhalt in der Fußball-Bezirksliga hat der SVV Hülsen am Mittwochabend beim 1:3 gegen den TuS Zeven vergeben. Doch bereits am Sonnabend bietet sich dem Team von Ziad Leilo beim SV Pennigbüttel (16 Uhr) die nächste Gelegenheit.
Zweiter Matchball für den SVV Hülsen
Special Olympics ein voller Erfolg

Special Olympics ein voller Erfolg

Verden - Starke Ausbeute für die Schwimmer der Lebenshilfe Rotenburg-Verden bei den nationalen Special Olympics in Kiel: Zweimal Gold und dreimal Silber brachten Birgit Messerschmidt, Matthias Haack und Michel Wünsche mit nach Hause. Auch die Schüler der Lebenshilfe Verden hatten allen Grund zur Freude. Denn Schwimmer Henrik Geers sowie die beiden Leichtathleten Yunus-Can Erkul und Hasan Deniz standen ganz oben auf dem Treppchen.
Special Olympics ein voller Erfolg
Oytens A-Jugend hat wieder die Bundesliga im Blick

Oytens A-Jugend hat wieder die Bundesliga im Blick

Oyten - Auf ein Neues heißt es für die männliche A-Jugend des TV Oyten: Am Sonnabend, 26. Mai, geht es für das Team von Trainer Thomas Cordes nach Helmstedt zur ersten Qualifikationsrunde für die Handball-Bundesliga. Und nachdem die vergangene Premierensaison des TVO in der Beletage des deutschen Handballs für das Cordes-Team prächtig verlaufen ist, haben alle Beteiligten natürlich Blut geleckt und wollen erneut zu den besten 48 Jugendteams gehören.
Oytens A-Jugend hat wieder die Bundesliga im Blick
Bastian Rosilius kehrt nach Verden zurück

Bastian Rosilius kehrt nach Verden zurück

Verden - Nachdem sich der FC Verden 04 durch einen 6:2-Erfolg am Mittwochabend beim Verfolger FC Hambergen bereits vor dem abschließenden Spieltag die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga gesichert hat, treiben die Verantwortlichen die Planungen für die kommende Saison weiter voran.
Bastian Rosilius kehrt nach Verden zurück
SVV: Das Zittern geht weiter – 1:3

SVV: Das Zittern geht weiter – 1:3

Hülsen - Nichts wurde es mit dem vorzeitigen Klassenerhalt für Fußball-Bezirksligist SVV Hülsen. Im Kellerduell kassierte das Team von Trainer Ziad Leilo eine letztlich verdiente 1:3 (0:1)-Niederlage gegen den TuS Zeven.
SVV: Das Zittern geht weiter – 1:3
Sammrey nach 4:1-Erfolg beim VSK Osterholz-Scharmbeck rundum zufrieden

Sammrey nach 4:1-Erfolg beim VSK Osterholz-Scharmbeck rundum zufrieden

Oyten - Rundum zufrieden zeigte sich Axel Sammrey nach dem 4:1 (2:1)-Erfolg seiner Elf im abschließenden Spiel der Fußball-Bezirksliga beim VSK Osterholz-Scharmbeck. „Damit haben wir nicht nur den dritten Platz verteidigt, sondern auch unsere Serie auf zehn Spiele ohne Niederlage ausgebaut“, freute sich der Trainer des TV Oyten.
Sammrey nach 4:1-Erfolg beim VSK Osterholz-Scharmbeck rundum zufrieden
FSV-Trainer Sztorc: So steigen wir ab

FSV-Trainer Sztorc: So steigen wir ab

Bassen - Nach der klaren 0:4 (0:1)-Niederlage im Derby der Fußball-Bezirksliga beim TSV Bassen nahm Dariusz Sztorc kein Blatt vor den Mund. „Ich habe mich heute wirklich geschämt. Präsentieren wir uns in der gleichen Verfassung auch in den nächsten beiden Spielen, steigen wir ab“, polterte der Trainer des FSV Langwedel-Völkersen.
FSV-Trainer Sztorc: So steigen wir ab
FC Verden 04 ein würdiger Meister

FC Verden 04 ein würdiger Meister

Verden - Am Ziel: Durch einen in der Höhe unerwarteten 6:2 (4:0)-Erfolg im Gipfeltreffen beim FC Hambergen sicherte sich der FC Verden 04 am Mittwochabend vorzeitig die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga und steht damit als Aufsteiger in die Landesliga fest.
FC Verden 04 ein würdiger Meister
Rauer – ein Linkshänder für die SG Achim/Baden

Rauer – ein Linkshänder für die SG Achim/Baden

Achim/baden - Nächster Neuzugang für Handball-Oberligist SG Achim/Baden: Vom Lokalrivalen ATSV Habenhausen II zieht es Marvin Rauer zum Team von Trainer Tobias Naumann. Der 19-jährige kommt für die Rechtsaußenposition und ist laut Cord Katz ein sehr engagierter Spieler.
Rauer – ein Linkshänder für die SG Achim/Baden
Lasse Rohr feiert einen Doppelsieg

Lasse Rohr feiert einen Doppelsieg

Verden - Während die LGKV-Jugend und Erwachsenen erfolgreich das große Zevener Pfingstsportfest (siehe Text links) besuchten, waren fünf Nachwuchstalente beim mit 218 Teilnehmern stark besuchten Oldenburger Schüler-Stadion-Sportfest mit starken Mehrkampfergebnissen und einem ungewöhnlichen Staffelergebnis ebenso erfolgreich.
Lasse Rohr feiert einen Doppelsieg
DM-Norm für Nele Prüser

DM-Norm für Nele Prüser

Verden - Die guten Bedingungen beim zweitägigen 37. Zevener Pfingstsportfest nutzen unter den 759 angetretenen Teilnehmern auch acht LGKV-Leichtathleten zu neuen Bestleistungen. Allen voran die Verdenerin Nele Prüser (U18), die dank einer neuen persönlichen Bestleistung über die 1500 Meter die Qualifikationsnorm für die Deutschen Jugendmeisterschaften schaffte. Aber auch Sophie Kohlhase glänzte mit einem neuen Kreisrekord.
DM-Norm für Nele Prüser
Hendrik Baumgart auf Willow Bezirksmeister der Junioren in der Dressur

Hendrik Baumgart auf Willow Bezirksmeister der Junioren in der Dressur

Verden - Bei den Meisterschaften des Bezirksreiterverbandes Stade wurde in Geestenseth bei den Junioren in der Dressur der Döhlberger Hendrik Baumgart (RV Aller-Weser) auf Willow Bezirksmeister. Die Silbermedaille ging an Maja Schnakenberg (RV Hülsen-Aller) auf Royal Sid. Schnakenberg gewann außerdem in der Pony Dressur auf Ekras van Tastique die Bronzemedaille. Zudem gewann Jana Kahrs (RFG Fischerhude) bei den Jungen Reitern in der Dressur auf Darlings Destiny.
Hendrik Baumgart auf Willow Bezirksmeister der Junioren in der Dressur
Kyra Klaft vierfache Landesmeisterin

Kyra Klaft vierfache Landesmeisterin

Verden - Die Landesmeisterschaften in Hannover Limmer – sie standen ganz im Zeichen der Kanuten des WSV Verden. Gleich sieben Titel, sieben Vizemeisterschaften und zwei Bronzemedaillen standen am Ende für Sascha Hoffmann, Thure Meluhn, Bennet Ellenberg, Kyra Klaft, Justin Arndt, Jannes und Ingo Karius auf der Habenseite.
Kyra Klaft vierfache Landesmeisterin
Sagajewski/Loskutov chancenlos  auf Norderney

Sagajewski/Loskutov chancenlos  auf Norderney

Baden - Nichts zu holen gab es über Pfingsten für die beiden Badener Beachvolleyballer Ole Sagajewski und Maksym Loskutov beim legendären White Sands Festival auf Norderney, ein NWVV-Landesverbandsturnier der Kategorie 1+. Am Ende setzte es gleich am ersten Tag zwei Niederlagen, sodass es für beide auf der Nordseeinsel hieß: One-Two-Barbecue.
Sagajewski/Loskutov chancenlos  auf Norderney