Ressortarchiv: Kreis Verden

Scholvin auf dem Weg der Besserung

Scholvin auf dem Weg der Besserung

ACHIM/BADEN (vde) · 1:7 Punkte in den vergangenen vier Spielen – von einer Krise will Tomasz Malmon, Trainer des Handball-Regionalligisten SG Achim/Baden, aber nicht sprechen.
Scholvin auf dem Weg der Besserung
Ufuk Baloglu stürmt für TB Uphusen

Ufuk Baloglu stürmt für TB Uphusen

UPHUSEN (vde) · Weiterer Neuzugang beim TB Uphusen: Ufuk Baloglu (Bild) trägt ab sofort das Trikot des Fußball-Bezirksoberligisten. Der 23-Jährige wechselt vom TSV Ottersberg zu den Papazoglu-Schützlingen und bringt die Freigabe mit.
Ufuk Baloglu stürmt für TB Uphusen
Starker Raphael Prahs holt Titel

Starker Raphael Prahs holt Titel

Achim - · Die Ringer des TSV Achim nutzten ihren Heimvorteil: Bei der Landesmeisterschaft erkämpften sie sich sechs Titel – gelungener Auftakt zu den Feierlichkeiten für das 50-jährige Bestehen.
Starker Raphael Prahs holt Titel
Hammer: Nächste Saison mit 23 Teams?

Hammer: Nächste Saison mit 23 Teams?

Von Frank von StadenOTTERSBERG · So langsam kommt auch bei den Oberliga-Fußballern des TSV Ottersberg leichter Frust auf. Denn während einige Klassenkonkurrenten das Weite Richtung Süden gesucht haben (siehe Text unten), müssen sich die Grün-Weißen seit dem Trainingsauftakt am 4. Januar immer wieder ein freies Plätzchen suchen, um zumindest Laufeinheiten zu absolvieren.
Hammer: Nächste Saison mit 23 Teams?
Hamer macht den Sack für Achims Oldies zu

Hamer macht den Sack für Achims Oldies zu

ACHIM (bog) · Die SG Achim ist neuer Fußball-Hallenkreismeister der Senioren Ü 40 (Altliga). In einem spannenden Endspiel besiegte das Team den TSV Fischerhude-Quelkhorn mit 3:1 Toren und sicherte sich damit den Platz an der Sonne.
Hamer macht den Sack für Achims Oldies zu

Jäger: Aufstieg ist kein Thema mehr

BADEN (kc) · „Das einzig positive ist, dass wir uns ab sofort mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga nicht mehr beschäftigen müssen“, flüchtete sich Tim Jäger nach dem 1:3 gegen den SC Altona II etwas in Sarkasmus. Dabei war dem Kapitän des Squash-Regionalligisten der Ärger über die für ihn unnötige Pleite deutlich anzumerken. Auch das 3:1 über Gastgeber Bordesholm vermochte seine Laune kaum zu bessern.
Jäger: Aufstieg ist kein Thema mehr
Achim dankt Schwarmann

Achim dankt Schwarmann

Von Frank von Staden ACHIM · Erstmalig sicherte sich gestern Abend nach nun schon 24 Anläufen der TSV Achim die begehrte Ahnentafel und 150 Euro Siegprämie bei den Hallen-Kreismeisterschaften, die der NFV Kreis Verden, Achimer Kreisblatt und Verdener Aller-Zeitung erneut in der Achimer Gymnasiumhalle ausrichteten. Held bei den Blau-Weißen war Keeper André Schwarmann, der nach einem hochdramatischen Endspiel (2:2) und folgendem Neunmeterschießen gegen den TV Oyten den letzten und entscheidenden Schuss von Daniel Marks parierte.
Achim dankt Schwarmann
Zusage per Handschlag

Zusage per Handschlag

Von Kai Caspers OTTERSBERG · Beim TSV Ottersberg wird auch weiterhin auf Kontinuität gesetzt. Wie Trainer Axel Sammrey gestern bestätigte, hat er sich einmal mehr mit Fußball-Boss Henning Haltermann per Handschlag auf die Zusammenarbeit für wenigstens eine weitere Saison geeinigt. Damit geht Sammrey bereits in seine siebte Saison in Ottersberg.
Zusage per Handschlag
Broschart steht vor dem Debüt

Broschart steht vor dem Debüt

BADEN (kc) · Eigentlich könnte Tim Jäger, Mannschaftsführer des Squash-Regionalligisten SC Achim-Baden, dem heutigen Spieltag (13 Uhr) ganz gelassen entgegen sehen.
Broschart steht vor dem Debüt
Rajkovic: Ein Sieg wäre Wahnsinn

Rajkovic: Ein Sieg wäre Wahnsinn

OYTEN (bjl) · „Wir probieren unser Bestes und geben sicher nicht schon im Vorfeld auf“, gibt Sascha Rajkovic, Trainer des Handball-Zweitligsten TV Oyten, vor dem Duell beim Favoriten BVB Füchse Berlin (Sonntag, 16 Uhr) zu verstehen.
Rajkovic: Ein Sieg wäre Wahnsinn

Gero Hocker stößt Sönke Ruge vom Thron

OYTEN (ke) · Hoch her ging es im Kreisderby der TT-Bezirksliga zwischen dem TV Oyten und dem SC Barme. Nach über vier Stunden hatten Müller & Co. knapp 9:7 die Nase vorne.
Gero Hocker stößt Sönke Ruge vom Thron

Klasse-Einstand für Morsumerin Malysia Vömel

MORSUM · Mit gleich sechs Titeln und vier zweiten Plätzen kehrten die Leichtathleten des FTSV Jahn Brinkum am vergangenen Wochenende von den Hallen-Landesmeisterschaften in Hannover zurück.
Klasse-Einstand für Morsumerin Malysia Vömel

Blank will nicht auf die Bank

Etelsen - Von Ulf von der Eltz Bis zur C-Jugend trug er bereits das Trikot des TSV Etelsen – jetzt kehrt er zu seinem Stammverein zurück: Alexander Blank kickt ab sofort wieder für den Bezirksoberligisten.
Blank will nicht auf die Bank

Walter und Cordes mit je fünf Buden

VERDEN (bog) · In vier Vorrundengruppen starteten am Wochenende die Fußball-Hallenkreismeisterschaften für Senioren Ü 40 (Altliga). Dabei gab es durchaus Überraschungen, blieben doch Mitfavoriten wie der TSV Bassen, TSV Völkersen oder TSV Ottersberg auf der Strecke und qualifizierten sich nicht für die Endrunde, die am kommenden Sonntag, 24.Januar, ab 10 Uhr in der Achimer Gymnasiumsporthalle stattfindet.
Walter und Cordes mit je fünf Buden

Nicole Steigel trotzt Verletzung

VERDEN/DÖRVERDEN · Die Schwimmer der SGS Verden/Dörverden erreichten bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) in der Bezirksliga mit dem Frauenteam am Ende Rang 15, die Männer ereichten Platz zehn.
Nicole Steigel trotzt Verletzung
Perfekt: Gilmar ist wieder da

Perfekt: Gilmar ist wieder da

Von Frank von StadenOTTERSBERG · Der verlorene Sohn ist wieder da: Seit vergangenem Freitagabend weilt der 26-jährige Vollblutstürmer Gilmar Serafim de Couto wieder in Ottersberg, nachdem er aus familiären Gründen zu Saisonbeginn nicht aus seiner Heimat Brasilien zurückgekehrt war.
Perfekt: Gilmar ist wieder da
Spannung und tolle Tore beim JFK-Cup des MTV Riede

Spannung und tolle Tore beim JFK-Cup des MTV Riede

Tolle Tore, Spannung und Dramatik: Die Zuschauer und Teilnehmer des Jugendkreis-Förder-Cup des MTV Riede in bekamen in der Gustav-England-Halle in Thedinghausen viel zu sehen und erlebten, was Jugendfußball attraktiv macht.
Spannung und tolle Tore beim JFK-Cup des MTV Riede

24:18 – Marco Behrmann: Zu spät Honig gezogen

Daverden - Von Ulf von der EltzDas nachträgliche Geburtstagsgeschenk zum 40. bereitete Marco Behrmann, Trainer des TSV Daverden, nur geteilte Freude. Beim 24:18 (8:10)-Erfolg über die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg boten seine Verbandsliga-Handballer nur eine Halbzeit lang eine ordentliche Leistung. „Wir haben zu spät den Honig aus unserem Tempospiel gezogen, in der ersten Hälfte war der Angriff letztlich zu drucklos.“
24:18 – Marco Behrmann: Zu spät Honig gezogen
JFK-Cup: „Geißböcke“ sind am Ziel

JFK-Cup: „Geißböcke“ sind am Ziel

Riede - Von Dietmar SeeskoEs war ein toller Jugendkreis-Förder-Cup des MTV Riede in der am gestrigen Finaltag bis auf den letzten Platz besetzten Gustav-England-Halle in Thedinghausen. Spannung, ja Dramatik, tolle Tore und sehenswerte Kombinationen – es gab alles zu bestaunen, was den Jugendfußball so attraktiv macht. Und es gab mit dem 1. FC Köln einen Gewinner, der lange Zeit selbst nicht mehr damit gerechnet hatte.
JFK-Cup: „Geißböcke“ sind am Ziel

SG: Schwache erste Hälfte fatal – 30:34

ACHIM/BADEN (vde) · Auch eine Steigerung gegenüber dem Duderstadt-Match half der SG Achim/Baden nicht: In der Handball-Regionalliga kassierte die Malmon Truppe eine 30:34 (11:19)-Pleite bei der TG Münden.
SG: Schwache erste Hälfte fatal – 30:34
33:30 – Pleß und Kokot machen Sack zu

33:30 – Pleß und Kokot machen Sack zu

Aus Stemmer berichtetBjörn LakemannSTEMMER/OYTEN · Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ließen die Zweitliga-Handballerinnen des TV Oyten bei der HSG Stemmer/Friedewalde beim 33:30 (10:13) nicht nur die Herzen ihres Trainers höher schlagen. „Wir sind wieder da und haben immer eine Lösung gehabt“, jubelte Sascha Rajkovic unmittelbar nach dem Klasse-Start ins Jahr 2010.
33:30 – Pleß und Kokot machen Sack zu

Meyer: Adel verpflichtet

VERDEN (uts) · Lokalmatador Hilmar Meyer (Morsum) präsentierte sich gestern mit dem achtjährigen Oldenburger Fuchswallach Sir Stanwell in der ersten Qualifikation der Youngster Tour in Hochform. Der für den RV Aller-Weser reitende Meyer gewann nach einem fehlerfreien Ritt in 44,14 Sekunden. Die zweite Abteilung sicherte sich Mylene Diederichsmeier (Steinhagen) auf ihrer Schimmelstute Cinderella (46,62) und die dritte Abteilung ging an Jörg Sievertsen (Quickborn) auf der achtjährigen Holsteiner Stute Sevilla (47,77).
Meyer: Adel verpflichtet

Mit Heise soll es nicht klemmen

Oyten - (bjl) · Ohne Stammkeeperin Fee Klemmt reist Handball-Zweitligist TV Oyten zum ersten Auftritt des neuen Jahres zur HSG Stemmer/Friedewalde, die derzeit nur auf dem vorletzten Platz steht. Anpfiff: Morgen, 17.30 Uhr.
Mit Heise soll es nicht klemmen

Mitschke steht vor nächster Prüfung

Achim - (bjl) · „Alles andere als eine Niederlage wäre schon ein Erfolg“, schätzt Marco Mitschke, Linkshänder des Handball-Regionalligisten SG Achim/Baden, die Aufgabe bei der TG Münden ein (Anwurf morgen um 19.30 Uhr). Der 26-Jährige dürfte es wissen, spielte er doch für die TG in der Saison 2004/2005 im Doppelspielrecht für den ehemaligen Zweitligisten HSG Niestetal/Staufenberg.
Mitschke steht vor nächster Prüfung
Riede sieht Nationalspieler in spe

Riede sieht Nationalspieler in spe

RIEDE (ds) · Mit einem neuen Duo am Mikro geht es beim Jugendförderkreis-Cup des MTV Riede in die siebte Auflage: Uwe Kellner und Bernd Bielefeld führen wie berichtet am kommenden Wochenende, 16./17. Januar, durch das traditionelle Turnier für E-Juniorenteams in der Thedinghauser Gustav-England-Halle.
Riede sieht Nationalspieler in spe

Reiten: Heute Premiere für „Knop Vereinstrophy“

VERDEN (dom) · Erstmalig wurde für die VER-Dinale in der Verdener Niedersachsenhalle (heute bis Sonntag) ein Wettkampf der Reitvereine um die „Knop Vereinstrophy“ mit den Teilprüfungen Dressur und Springen ausgeschrieben.
Reiten: Heute Premiere für „Knop Vereinstrophy“

Wellbrock steigt aus, Wojack übernimmt

BASSEN (vst) · Der Ausstieg war seit längerem geplant, am vergangenen Sonntag wurde er dann offiziell: Der erst zu Saisonbeginn für „Kalle“ Dirks gekommene Jens Wellbrock (TV Komet Pennigbüttel) legt sein Amt als Trainer der Bezirksoberliga-Fußballerinnen der SG Bassen/Posthausen nieder, als Nachfolger wurde der 40-jährige Michael Wojack den Damen vorgestellt.
Wellbrock steigt aus, Wojack übernimmt
SV Baden landet großen Coup

SV Baden landet großen Coup

Von Dietmar SeeskoACHIM · Der neue Titelträger in der Halle bei den Fußball-Altherren heißt SV Baden. Als totaler Außenseiter gestartet, siegte das Team um Betreuer Rainer Becker überraschend im Endspiel gegen den hohen Favoriten TSV Brunsbrock nach Siebenmeterschießen mit 3:1. Für den SV Baden trafen Sven Peehmüller, Stefan Husemann und Götz Kessemeier, für die „Roten Teufel“ Axel Müller. Mario Löw scheiterte an SVB-Keeper Stefan Husemann.
SV Baden landet großen Coup

Sabine Meyer bietet trotz 0:9 Paroli

HOLTUM (GEEST) (vde) · Es war wie erwartet nur Formsache: TT-Landesligist TSV Holtum (Geest) I gewann zum Rückrundenstart das Vereinsduell gegen die Zweite 9:0.
Sabine Meyer bietet trotz 0:9 Paroli

Kurt Müller der dritte Trainer

KIRCHLINTELN (bjl) · Handball-Kreisoberligist TSV Kirchlinteln begrüßt nach André Luttermann und Interimslösung Rolf Maaß in Kurt Müller bereits den dritten Trainer in dieser Serie.
Kurt Müller der dritte Trainer

Beuss-Schützlinge tanzen sich in die Herzen der Zuschauer

VERDEN (wb) · Es ist im Tanzsport so üblich, dass die neue Choreographie und ihr Thema bis zum Schluss ein Geheimnis bleiben, so auch bei der Lateinformation des 1. TSC Verden. In seiner Ankündigung lüftete es Moderator Yared Dibaba: das Thema hieß „Pieces of a dream“ – Teile eines Traums.
Beuss-Schützlinge tanzen sich in die Herzen der Zuschauer
Wintermärchen für den Fußball

Wintermärchen für den Fußball

Von Frank von StadenVERDEN · Die Sportlerwahl im Landkreis Verden ist und bleibt ein stetiger Jungbrunnen. Seit 30 Jahren schon rufen Kreissportbund, Verdener Aller-Zeitung, Achimer Kreisblatt und die Kreissparkasse zu dieser Aktion auf. Und auch in diesem Jahr war Ihre Beteiligung, liebe Leser, wieder enorm hoch.
Wintermärchen für den Fußball

Investmentfonds für Meike Rowohlt aus Achim, iPod für Sarah Weigel

VERDEN (vst) · Wenn das keine gute Nachricht an einem grauen Montagmorgen ist: Zumindest für Meike Rowohlt aus Achim.
Investmentfonds für Meike Rowohlt aus Achim, iPod für Sarah Weigel
108 Piraten hören auf Captain Jack

108 Piraten hören auf Captain Jack

VERDEN (wb) · „Für mich ist es mit die schönste Nummer des Abends“, verriet Moderator Yared Dibaba in seiner Ankündigung für „Captain Jack und seine sportliche Crew“. 72 Männer und 36 Mädchen vom Turnkreis Verden enterten daraufhin die Niedersachsenhalle und eroberten mit den Waffen eines Turners die Herzen des Publikums im Sturm.
108 Piraten hören auf Captain Jack

Aufstieg aus eigener Kraft nicht mehr möglich

BADEN (kc) · Der Traum vom Aufstieg in die zweite Bundesliga ist für die Herren des SC Achim-Baden zwar noch nicht geplatzt, doch zumindest aus eigener Kraft lässt er sich nicht mehr realisieren. Denn nach dem 1:3 gegen den SV Neumünster sowie dem 2:2 gegen Hamburg im Gipfeltreffen der Squash-Regionalliga liegen die Badener weiterhin auf dem dritten Tabellenrang.
Aufstieg aus eigener Kraft nicht mehr möglich
Freude über Freunds „Ja-Wort“

Freude über Freunds „Ja-Wort“

Ottersberg - Von Ulf von der EltzIm Mai des vergangenen Jahres absolvierte er sein letztes Match für den TSV Ottersberg – jetzt betritt er die Funktionärs-Bühne: Oliver Freund arbeitet ab sofort als Sportlicher Leiter beim Fußball-Oberligisten.
Freude über Freunds „Ja-Wort“
Gleich zum Auftakt ein Kracher

Gleich zum Auftakt ein Kracher

ACHIM/BADEN (kc) · Die Böller aus dem alten Jahr sind gerade erst verraucht, da steht Handball-Regionalligist SG Achim/Baden bereits der nächste Kracher ins Haus. Mit dem TV Jahn Duderstadt gibt morgen (19 Uhr) der aktuelle Tabellenzweite seine Visitenkarte in der Achimer Gymnasiumhalle ab. „Da wartet jede Menge Arbeit auf uns“, gibt sich SG-Trainer Tomasz Malmon dann auch keinen Illusionen hin.
Gleich zum Auftakt ein Kracher
Aderlass bei Borsteler FC

Aderlass bei Borsteler FC

VERDEN (ds) · Ob das gut geht? Den in der Fußball- Kreisliga in argen Abstiegsnöten befindlichen Borsteler FC verlassen gleich drei wertvolle Stammspieler.
Aderlass bei Borsteler FC
Auch Selami Sor verlässt TB Uphusen

Auch Selami Sor verlässt TB Uphusen

UPHUSEN (vst) · Das Personalkarussell beim Bezirksoberligisten TB Uphusen dreht sich weiter: Nachdem schon Keeper Björn Sölter und Mittelfeldspieler Mark Moffat den Blau-Weißen vor Weihnachten ihr „Abschiedsgeschenk“ präsentierten (wir berichteten), zog nun auch Spielmacher Selami Sor nach.
Auch Selami Sor verlässt TB Uphusen
Tim Ebersbach der neue Hoffnungsträger beim RSV

Tim Ebersbach der neue Hoffnungsträger beim RSV

Von Matthias FreeseROTENBURG · Mit dem Strampler fing alles an. Zur Geburt seines Sohnes Ben erhielt Tim Ebersbach von der Mannschaft des Rotenburger SV vor wenigen Monaten einen kuscheligen Einteiler mit Vereinslogo. „Ab da war mir klar, dass der Kontakt intensiv ist und etwas gehen könnte“, verriet Detlef Lehmann, Coach des Fußball-Bezirksoberligisten von der Wümme. Seit Montagabend ist letztlich der Transfer-Coup perfekt: Ebersbach erhielt nach einigem Hin und Her seinen Pass vom Bremen-Liga-Meister Brinkumer SV und soll als „Zehner“ den RSV in der Rückrunde noch zum Klassenerhalt führen.
Tim Ebersbach der neue Hoffnungsträger beim RSV
„Das Wasser steht uns bis zum Hals“

„Das Wasser steht uns bis zum Hals“

Von Dietmar SeeskoVERDEN · Wer steigt in der Fußball-Kreisliga ab, wer muss bangen, wer nicht? Diese Frage werden wir heute im zweiten Teil der Zusammenfassung über die Kreisliga nach dem Eintritt in die Winterpause etwas näher beleuchten.
„Das Wasser steht uns bis zum Hals“
Kann Burfeind Titel verteidigen?

Kann Burfeind Titel verteidigen?

VERDEN (uts) · Ausgezeichnet besetzt sind in diesem Jahr beim 35. Verdener Hallenreitturnier VER-Dinale (14. - 17. Januar) nicht nur die Springkonkurrenzen, sondern auch die Dressurwettbewerbe. Allein 18 Reiterinnen und Reiter wollen die schweren Lektionen im „Grand Prix“ in Angriff nehmen und beweisen, dass sie zu der „Creme de la Creme“ ihrer Zunft in Deutschland zählen.
Kann Burfeind Titel verteidigen?
Konstantin Kindt: Das Aus kommt im Viertelfinale

Konstantin Kindt: Das Aus kommt im Viertelfinale

BLENDER (kc) · Mit respektablen Ergebnissen kehrte der Nachwuchs des TSV Blender von den Tischtennis-Landesmeisterschaften der Jugend zurück.
Konstantin Kindt: Das Aus kommt im Viertelfinale
Bramall träumt von Olympia

Bramall träumt von Olympia

VERDEN (uts) · Neben Olympiasiegerin Heike Kemmer wird mit der Kanadierin Leonie Bramall eine weitere Olympionike an den Dressurprüfungen beim 35. Verdener Hallenreitturnier VER-Dinale (14. bis 17. Januar) teilnehmen. Die 45-Jährige war bei den Olympischen Spielen in Atlanta und Barcelona am Start.
Bramall träumt von Olympia