Finnin macht auf sich aufmerksam / Nadine Wahlers auf Platz fünf

Annina Nordström überzeugt

Die Finnin Annina Nordström, hier auf GK Charmeur, war zufrieden mit ihren Ergebnissen.
+
Die Finnin Annina Nordström, hier auf GK Charmeur, war zufrieden mit ihren Ergebnissen.

Die Reiter aus dem Kreis Verden überzeugten mit guten Leistungen beim Late Entry Turnier in Luhmühlen.

Verden – Der RV Der Montagsclub und das Verdener Sporthaus veranstalteten auf dem internationalen Turniergelände in Luhmühlen am vergangenen Dienstag ein Late Entry Springen, das sich besonders an Nachwuchspferde richtete. Viele Reiter aus dem Verdener Raum folgten dem Ruf und gingen in Westergellersen an den Start. Der Höhepunkt des Tages war eine Springpferdeprüfung der Klasse M*.

Besonders in den Springpferdeprüfungen der Klasse A* konnte Annina Nordström vom Hof Heidekamp aus Thedinghausen auf sich aufmerksam machen. Zunächst wurde sie in dieser Klasse vierte der zweiten Abteilung mit Cas-Pamina (Casalido x MV Pablo), die aus der eigenen Zucht stammt und im Besitz von Arja Nordström steht. Gemeinsam mit der fünfjährigen Stute erreichte sie eine Wertnote von 8,00. Siegerin der ersten Abteilung wurde Theresa Engfer aus dem RV Leichttrab Geestenseth u. U. Das Paar kam auf die tolle Wertung von 8,70.

„Ich bin insgesamt sehr zufrieden. Cas-Pamina macht einfach Spaß, sie war erst das zweite Mal dabei und hat bisher noch keinen Fehler gemacht“, so Annina Nordström am späten Dienstagabend.

In derselben Prüfung freute sich die Finnin in der ersten Abteilung über einen sechsten Platz. In diesem Wettbewerb war sie mit Casino Helsinki im Parcour und erreichte eine Wertnote von 7,90. Der Hengst steht im Besitz des Turnierstalls Moentausta. Züchter des fünfjährigen Hannoveraners ist Dietrich Tomforde.

Zwei schöne Platzierungen gab es außerdem in der Springpferdeprüfung der Klasse A**. In der ersten Abteilung belegte Nadine Wahlers mit Quantum Rang fünf, Alejandro Jose de Andres Pozo Rang sechs. Der Spanier war mit Quickly McQuick am Start. Beide Reiter vom RV Aller-Weser erreichten die Wertnote 8,10.  kk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Dennis Wiedekamp: „Ich habe Bock drauf“

Dennis Wiedekamp: „Ich habe Bock drauf“

Dennis Wiedekamp: „Ich habe Bock drauf“
Arne Heers löst das WM-Ticket

Arne Heers löst das WM-Ticket

Arne Heers löst das WM-Ticket
Ahlers-Ceglarek: „Das gefällt mir nicht“

Ahlers-Ceglarek: „Das gefällt mir nicht“

Ahlers-Ceglarek: „Das gefällt mir nicht“
Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück

Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück

Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück

Kommentare