Sommerfeld kommt aus Schwanewede

SG angelt sich einen „Hexer“

Achim - Er gilt als der Ausnahmekeeper der Handball-Oberliga, avancierte in vielen Spielen seines Teams zum wahren „Hexer“ und war in der fast abgelaufenen Saison ein Garant dafür, dass sich die HSG Schwanewede/Neuenkirchen in der Tabelle auf Rang vier festsetzen konnte: Keeper Daniel Sommerfeld. Und der wird sich in der neuen Spielzeit der SG Achim/Baden anschließen – egal, in welcher Liga.

Damit bediente sich die SG nach Jan Niclas Mühlbrandt, der im vergangenen Jahr den Weg nach Achim fand, erneut beim Klassenpartner. Über Mühlbrandt kam schließlich auch der Kontakt, beide spielten seit der Jugend für die HSG. Sommerfeld studiert derzeit Wirtschaftsingenieurwesen in Bremen und interessiert sich neben dem Sport vor allem für Literatur und kulturelle Aktivitäten. · vst

Das könnte Sie auch interessieren

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Meistgelesene Artikel

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Kommentare