Sommerfeld kommt aus Schwanewede

SG angelt sich einen „Hexer“

Achim - Er gilt als der Ausnahmekeeper der Handball-Oberliga, avancierte in vielen Spielen seines Teams zum wahren „Hexer“ und war in der fast abgelaufenen Saison ein Garant dafür, dass sich die HSG Schwanewede/Neuenkirchen in der Tabelle auf Rang vier festsetzen konnte: Keeper Daniel Sommerfeld. Und der wird sich in der neuen Spielzeit der SG Achim/Baden anschließen – egal, in welcher Liga.

Damit bediente sich die SG nach Jan Niclas Mühlbrandt, der im vergangenen Jahr den Weg nach Achim fand, erneut beim Klassenpartner. Über Mühlbrandt kam schließlich auch der Kontakt, beide spielten seit der Jugend für die HSG. Sommerfeld studiert derzeit Wirtschaftsingenieurwesen in Bremen und interessiert sich neben dem Sport vor allem für Literatur und kulturelle Aktivitäten. · vst

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare