0:1 beim Klassenprimus Braunschweig / Keeper erst niedergestreckt, dann überwunden / „Wirft uns aber nicht um“

Angeknockter Eggert muss doch einen Ball passieren lassen

+
Musste angeknockt das 0:1 hinnehmen: Keeper Tim Eggert.

Ottersberg - Nach vier Siegen und einem Remis in Folge musste Fußball-Oberligist TSV Ottersberg gestern erstmals wieder eine Niederlage einstecken. So unterlag das Team von Trainer Axel Sammrey beim Tabellenprimus FT Braunschweig unglücklich mit 0:1 (0:0), kassierte das Gegentor dabei erst kurz vor dem Abpfiff (86.).

„Bitter, doch das wirft uns nicht um. Allerdings hätten wir durchaus einen Punkt verdient gehabt, zumal das Tor so, wie es gefallen ist, gar nicht hätte fallen dürfen“, ließ Sammrey nach Spielschluss noch einmal die entscheidende Szene der Partie Revue passieren. Einen hohen Flankenball legte der erst kurz zuvor eingewechselte Okan Uysal auf Dominik Franke ab, der das Sportgerät an den zu diesem Zeitpunkt angeknockten TSV-Keeper Tim Eggert vorbei in die Maschen drückte. „Der ablegende Spieler hätte aber gar nicht mehr auf dem Platz stehen dürfen“, maulte da Sammrey später. „Denn erst leistete sich Uysal ein mit Gelb bedachtes Foulspiel gegen Stefan Denker, kurz darauf attackierte er Eggert mit offener Sohle und traf diesen am Kopf, so dass unser Keeper minutenlang behandelt werden musste“, führte der Übungsleiter weiter aus. Nur eine Minute nach der Szene lag dann der Ball im Netz.

Zu diesem Zeitpunkt hätten die Gäste aber durchaus schon in Führung liegen können. Ein Freistoß von Shakirov verfehlte im ersten Abschnitt hauchzart sein Ziel (18.), wenig später scheiterte der starke Ömer Aktas am Braunschweiger Schlussmann (28.). Kurz darauf musste dann Aktas verletzungsbedingt ausgewechselt werden, prompt erlahmte der Ottersberger Angriff etwas. So baute Sammrey in der Pause um, beorderte Spielgestalter Benedetto Muzzicato in die Spitze. Zweimal hätten die Gäste dann noch einmal die Führung bejubeln können. Doch erst scheiterte Stefan Denker aussichtsreich, dann konnte der freie Malik Gueye den Keeper der „Freien Turner“ nicht überwinden. · vst

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Kommentare