Oytener im Feld mit Blankbogen siegreich

Andrea und Siegfried Rudolph Kreismeister

Sie trotzten den fast schon winterlichen Verhältnissen: Die Oytener Andrea und Siegfried Rudolph holten sich im Feld die Kreistitel.

Oyten - Nichts für Warmduscher waren die Kreismeisterschaften Feld in Delmenhorst. Für den SV Oyten startete Andrea Rudolph in der Klasse Blankbogen-Altersdame. Sie trotzte wie alle anderen Schützinnen und Schützen den Widrigkeiten des Tages – erst ein kurzer, kalter Regenguss, dann mehrere Graupelschauer und Hagel in Blaubeergröße, die den Wald und die Wege winterlich weiß puderten.

Unter diesen Bedingungen erreichte sie zufriedenstellende 138 Ringe und durfte sich über den Kreismeistertitel freuen. Ihr Mann Siegfried Rudolph konnte von seinen Erfahrungen profitieren, er kam auf 258 Ringe und wurde ebenfalls Kreismeister. Harald Hemje aus Oyten musste aus familiären Gründen vorschießen, er kam ohne wetterbedingte Hemmnisse auf 263 Ringe lag jedoch außerhalb der Wertung. Alle Drei freuen sich jetzt auf die Landesmeisterschaften in Celle.

Das könnte Sie auch interessieren

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Meistgelesene Artikel

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Friauf wechselt nach Ottersberg

Friauf wechselt nach Ottersberg

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Zimmermann zirkelt zweimal – Verden 3:1

Zimmermann zirkelt zweimal – Verden 3:1

Kommentare