Oytener im Feld mit Blankbogen siegreich

Andrea und Siegfried Rudolph Kreismeister

Sie trotzten den fast schon winterlichen Verhältnissen: Die Oytener Andrea und Siegfried Rudolph holten sich im Feld die Kreistitel.

Oyten - Nichts für Warmduscher waren die Kreismeisterschaften Feld in Delmenhorst. Für den SV Oyten startete Andrea Rudolph in der Klasse Blankbogen-Altersdame. Sie trotzte wie alle anderen Schützinnen und Schützen den Widrigkeiten des Tages – erst ein kurzer, kalter Regenguss, dann mehrere Graupelschauer und Hagel in Blaubeergröße, die den Wald und die Wege winterlich weiß puderten.

Unter diesen Bedingungen erreichte sie zufriedenstellende 138 Ringe und durfte sich über den Kreismeistertitel freuen. Ihr Mann Siegfried Rudolph konnte von seinen Erfahrungen profitieren, er kam auf 258 Ringe und wurde ebenfalls Kreismeister. Harald Hemje aus Oyten musste aus familiären Gründen vorschießen, er kam ohne wetterbedingte Hemmnisse auf 263 Ringe lag jedoch außerhalb der Wertung. Alle Drei freuen sich jetzt auf die Landesmeisterschaften in Celle.

Das könnte Sie auch interessieren

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Meistgelesene Artikel

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

JFK-Cup: Borussia Dortmund feiert sein Comeback in Riede

JFK-Cup: Borussia Dortmund feiert sein Comeback in Riede

Erfolgscoach Kohls – am Saisonende steigt er aus

Erfolgscoach Kohls – am Saisonende steigt er aus

Kommentare