AllStar Dunkers Highlight bei 32. Sport & Schau

Tempo, Tricks und Technik: Basketball besonderer Art

+
Auch unter freiem Himmel atemberaubend: Die AllStar Dunkers. Bei der 32. Sport & Schau begeistern die Franzosen am 9. Januar 2016 die Zuschauer in der Verdener Niedersachsenhalle.

Verden - Auf einen Leckerbissen voller Rasanz dürfen sich die Zuschauer bei der 32. Sport & Schau am 9. Januar 2016 freuen: Die AllStar Dunkers aus Frankreich bieten bei Norddeutschlands größter Sportgala in der Verdener Niedersachsenhalle Basketball der besonderen Art – mit Tempo, Tricks und Technik.

Moderator Yared Dibaba präsentiert sowohl in der Premiere am Nachmittag (15 Uhr) als auch in der Abendgala (20 Uhr) eine der besten Gruppen ihrer Kategorie – das erste internationale „Profi-Acroballers-Team“.

Seit Athen in mehr als 30 Ländern gefeiert

Die Vollblut-Sportler haben einfach ihren ganz eigenen Weg Basketball zu spielen und begeisterten mit ihrer spektakulären Show in bereits mehr als 30 Ländern auf der ganzen Welt. Seit ihrem Auftritt bei den Olympischen Spielen in Athen reißen sich deutsche und norwegische TV-Sender, der BBC in London und das nationale Fernsehen Chinas um die Darbietung der Acroballer.

Den als „Slam Dunk“ bezeichneten Wurf beherrschen sie ebenso im Flug wie atemberaubende Stunts und Powermoves. Nicht nur Musik, Dunks und Akrobatik, sondern auch Comedy und Tanzeinlagen sind Teil ihrer ganz außergewöhnlichen Show. Tickets für die 32. Auflage von Sport & Schau sind im Vorverkauf, der auf vollen Touren läuft, in allen Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung erhältlich.

vde

Mehr zum Thema:

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumann will erneut auswärts punkten

Naumann will erneut auswärts punkten

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare