Aller Express bekommt Verstärkung

Kreis Verden - Nach dem der Aller Express den ersten Triathlon-Gesamtsieg bei den Staffeln in Munster einfahren konnte, will das LGKV-Team weiter Vollgas geben, sind die Ansprüche für die kommenden Wettkämpfe enorm gestiegen.

Allerdings wird Läufer Fred Magalowski aussteigen, denn er bereitet sich jetzt auf einen Ultra-Lauf über 100 km im August in Leipzig vor. Schwimmer Joachim Strobach konnte aber die beiden zur Zeit besten Läufer aus dem Landkreis gewinnen, die auch für die LGKV starten. Es sind Abiel Hailu und Fisha Werede, gebürtig aus Eritrea und wohnen wie Strobach in Oyten.

Sie werden von Bernd Kunze trainiert und haben auch schon einigen Erfolge errungen. „Beide können die 5 km unter 17 Minuten laufen“, freut sich Strobach über die Verstärkung. Werede wird für den Aller Express in Stuhr am Silbersee (31. Juli) starten, Hailu ist dann in Bremen (14. August) dabei. Für Stuhr haben bereits 60 Staffeln gemeldet. Das Bild zeigt das neue Team, v.l.: Radfahrer Marco Schlotter, Abiel Hailu, Fisha Werede, Joachim Strobach.

Das könnte Sie auch interessieren

SPD-Spitze geht auf GroKo-Skeptiker zu

SPD-Spitze geht auf GroKo-Skeptiker zu

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Fantasia: Erdmenschen in der Welt der Fantasie

Fantasia: Erdmenschen in der Welt der Fantasie

Meistgelesene Artikel

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Kommentare