Aller Express bekommt Verstärkung

Kreis Verden - Nach dem der Aller Express den ersten Triathlon-Gesamtsieg bei den Staffeln in Munster einfahren konnte, will das LGKV-Team weiter Vollgas geben, sind die Ansprüche für die kommenden Wettkämpfe enorm gestiegen.

Allerdings wird Läufer Fred Magalowski aussteigen, denn er bereitet sich jetzt auf einen Ultra-Lauf über 100 km im August in Leipzig vor. Schwimmer Joachim Strobach konnte aber die beiden zur Zeit besten Läufer aus dem Landkreis gewinnen, die auch für die LGKV starten. Es sind Abiel Hailu und Fisha Werede, gebürtig aus Eritrea und wohnen wie Strobach in Oyten.

Sie werden von Bernd Kunze trainiert und haben auch schon einigen Erfolge errungen. „Beide können die 5 km unter 17 Minuten laufen“, freut sich Strobach über die Verstärkung. Werede wird für den Aller Express in Stuhr am Silbersee (31. Juli) starten, Hailu ist dann in Bremen (14. August) dabei. Für Stuhr haben bereits 60 Staffeln gemeldet. Das Bild zeigt das neue Team, v.l.: Radfahrer Marco Schlotter, Abiel Hailu, Fisha Werede, Joachim Strobach.

Das könnte Sie auch interessieren

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Meistgelesene Artikel

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Friauf wechselt nach Ottersberg

Friauf wechselt nach Ottersberg

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Zimmermann zirkelt zweimal – Verden 3:1

Zimmermann zirkelt zweimal – Verden 3:1

Kommentare