Alle drei Tore beim knappen Bassener 3:2-Erfolg in Böddenstedt erzielt

Lena Wilkens Gold wert

+
Traf dreimal in Böddenstedt: Bassens Lena Wilkens.

Bassen - Einen ganz wichtigen 3:2 (2:1)-Erfolg im Kampf um den Landesliga-Klassenerhalt fuhren Bassens Fußball-Frauen beim Schlusslicht VfL SF Böddenstedt und verließen damit die Abstiegsplätze. Gold wert war dabei diesmal Lena Wilkens, die alle drei Treffer für die Grün-Roten erzielte.

Im sechsten und letzten Auswärtsspiel der Hinrunde so es bis kurz vor dem Wechsel danach aus, als ob die Gäste einen ungefährdeten Erfolg mit auf die weite Heimreise nehmen würden. So führte der TSV, der auf eigenem Wunsch wegen der Ereignisse in Paris mit Trauerflor spielte, mit 2:0. Nun allerdings hielt der Schlendrian ein wenig Einzug beim Team von Coach Holger Winter. Es wurde nicht mehr so viel getan und die Gegnerinnen genossen zu viele Freiräume. In der 41. Minute gelang der Heim-Elf mit einem aufsetzenden Flatterball aus 25 Metern der Treffer zum 2:1- Pausenstand.

Nur drei Minuten nach Wiederbeginn führte ein berechtigter Foulelfmeter zum 2:2-Ausgleich. Dieser Treffer allerdings ließ ein Ruck durch die Bassener Mannschaft gehen. Das Geschehen spielte sich zwar überwiegend zwischen den Strafräumen ab, doch wenn es jedoch Torgelegenheiten gab, dann für den TSV. So gelang dann auch Lena Wilkens mit einem beherzten Sololauf in der 76. Minute der verdiente Treffer zum 3:2-Endstand. In der 78. Minute traf dann Katharina Schiepanski noch den Pfosten. „Wir haben verdient die drei enorm wichtigen Punkte mit auf die Heimreise genommen. Allerdings hätten wir das Spiel viel früher und viel deutlicher für uns entscheiden müssen. Egal, Hauptsache die Punkte sind im Sack“, meinte da später Bassens sportlicher Leiter Uwe Norden.

TSV Bassen: Strüver - Finke, Grünhagen, Schiepanski, Wilkens, Dierßen, Hein, Allert, Pohl, Siewert, Linke.

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare