Sportwoche Baden: Bohrmann trifft beim 1:0

Alexander Lohs rettet MTV Riede das 3:3

Uesens Lars Cordes (links) und Riedes Marc Lindenberg lieferten sich nicht nur in dieser Szene ein packendes Duell. - Foto: häg

Baden - Durch das 3:3 gegen den TSV Uesen besitzt Fußball-Bezirksligist MTV Riede große Chancen auf den Finaleinzug bei der Badener Sportwoche. Im zweiten Spiel kam der TB Uphusen II zu einem 1:0-Erfolg über den Kreisligarivalen aus Bierden.

TB Uphusen II - TSV Bierden 1:0. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase übernahmen die Uphuser mehr und mehr das Kommando. Unter anderem klatschte ein Freistoß (18.) nur an den Pfosten. Auf der anderen Seite wurde ein Schuss von Benny Bischoff noch von der Linie gekratzt. In der 25. Minute erzielte Patrick Bohrmann die Führung für den TBU – 1:0. In der Folge drängte Bierden auf den Ausgleich, fand jedoch mehrfach seinen Meister in TBU-Keeper Mirko Frank.

TSV Uesen - MTV Riede 3:3. Der Kreisligist aus Uesen erwischte den besseren Start und legte durch Florian Stechow vor – 1:0 (22.). Nur wenig später glich Yannik Dittmann zum 1:1 (24.) aus. Zwar markierte Uesens Daniel Jansen das 2:1, doch danach erzielte Hendrik Meyer per Starfstoß erneut den Ausgleich. Noch vor der Pause war Bastian Aucamp für den Kreisligisten erneut zur Stelle – 3:2. In der zweiten Halbzeit wurde Riede dann etwas stärker und kam erneut durch einen Elfmeter nach einem Handspiel von Uesens Sven Schröder, den Alexander Lohs verwandelte, zum letztlich etwas glücklichen Treffer zum 3:3-Endstand.

Die Sportwoche wird am heutigen Donnerstag mit den Partien zwischen dem MTV Riede und dem SV Baden (18.30 Uhr) sowie Uphusen - Langwedel-Völkersen (20 Uhr) fortgesetzt. 

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Friauf wechselt nach Ottersberg

Friauf wechselt nach Ottersberg

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

TBU-Coach Muzzicato vor NFV-Pokalhit: „Das Team hat doch funktioniert“

TBU-Coach Muzzicato vor NFV-Pokalhit: „Das Team hat doch funktioniert“

Kommentare