Bremer an Verdens Allrounder sehr interessiert

Alexander Arnhold: Was läuft da mit dem BSV?

Alexander Arnhold

Verden - Seit Freitag hat auch der Bremenligist Bremer SV den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen, am Sonntag bestritt das Team vom Oytener Coach Klaus Gelsdorf, der in der anstehenden Saison beim BSV noch stärker in den Bereich der sportlichen Leitung rücken will, dann seinen ersten Test gegen den TSV Bassen (wir berichteten).

Und in dem lief dann überraschend der Verdener Landesliga-Fußballer Alexander Arnhold im Trikot des BSV auf, erzielte gar ein Tor beim 3:1-Erfolg. „Wir haben permanent Gastspieler bei uns, da ist das nichts Besonderes. Alexander hat einen sehr guten Eindruck hinterlassen und wir sind nach der Vorstellung sehr interessiert an dem Mittelfeldspieler, mit dem wir bereits seit geraumer Zeit in Kontakt stehen. Allerdings werden wir uns noch Zeit lassen, denn wir wollen die Position, die wir ihm zutrauen, nicht mehrfach besetzen. Es werden auch noch andere Akteure vorspielen“, erklärte Gelsdorf am Dienstag auf Nachfrage.

vst

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Eröffnung der Jazzahead 

Eröffnung der Jazzahead 

Meistgelesene Artikel

1:2 – Kai Schumacher der FSV-Albtraum

1:2 – Kai Schumacher der FSV-Albtraum

Jörg Lambers glaubt noch an die Chance

Jörg Lambers glaubt noch an die Chance

Jens Finger rettet TSV Etelsen wenigstens einen Punkt – 1:1

Jens Finger rettet TSV Etelsen wenigstens einen Punkt – 1:1

SG Achim/Baden vom VfL Fredenbeck II kaum gefordert

SG Achim/Baden vom VfL Fredenbeck II kaum gefordert

Kommentare