Ab sofort für die Beerbaums am Start

Alexa Stais verlässt den Stall von Hilmar Meyer

Alexa Stais, Reiterin aus Morsum,  auf Seniora.
+
Die Südafrikanerin Alexa Stais, hier auf Seniora, reitet ab sofort für Markus und Meredith Michaels-Beerbaum.

Morsum – Nach sechseinhalb erfolgreichen gemeinsamen Jahren verlässt Alexa Stais nun den Stall von Hilmar Meyer in Morsum. Die aus Südafrika stammende Springreiterin wird fortan für Markus und Meredith Michaels-Beerbaum in Thedinghausen im Einsatz sein und somit auch weiterhin den Kreis Verden vertreten.

In der Zeit bei Hilmar Meyer feierte Alexa Stais viele große Erfolge, wie die mit Quintato (Quidam’s Rubin x MV Stakkato), mit dem sie 2019 im Großen Preis von Redefin zweite wurde oder den Sieg im Großen Preis von Verden im selben Jahr. Die nun für Zypern startende Reiterin erinnert sich auch gerne an Bjerglunds Cuba (von Clarimo Ask), mit der sie ihre ersten Großen Preise bestritt oder auch an Quintano, der ihr einen vierten Platz im Großen Preis von Braunschweig und eine Platzierung im Championat von Neumünster einbrachte. Besonders vermissen wird Alexa Stais hingegen Taina, mit der sie zuletzt große Erfolge erzielen konnte und die sie selbst ausgebildet hat.

Alexa Stais freut sich auf Neustart

Auf eines ihrer Herzenspferde wird sie dafür nicht verzichten müssen, denn Lucato Mad Jo (Ludwigs As x MV Stakkato), den Stais zuletzt zu zwei Siegen im CSI2* führte, wird sie auch in ihrer neuen Heimat in Thedinghausen-Holtorf reiten, denn auch der Wallach gehört Markus und Meredith Michaels-Beerbaum. „Die Zeit bei Hilmar Meyer war großartig. Ich hatte sehr viel Spaß und sehr viel Erfolg. Dafür werde ich ihm immer dankbar sein. Ich freue mich nun auf einen Neustart und darauf, mich reiterlich weiterzuentwickeln“, erklärte Alexa Stais ihren Umzug nach Thedinghausen.

Schon kurz vor Weihnachten war sie im Sattel der sechsjährigen Hannoveraner Stute Seniora (Stakkato x MV Werther), die im Besitz der Michaels & Beerbaum GmbH steht, im Master-Springen mit Stechen auf M**-Niveau zweite geworden, das im Rahmen der Hannoveraner Springpferde-Masters in der Niedersachsenhalle ausgetragen worden war. An diesem Freitag wird sie beim Verdener Turnier, dessen Highlight ein M**-Springen am Abend des letzten Turniertages ist, das erste Mal offiziell für Markus und Meredith Michaels-Beerbaum im Sattel sitzen.  kk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Drilon Demaku verlässt Ottersberg

Drilon Demaku verlässt Ottersberg

Drilon Demaku verlässt Ottersberg
Maren Thalmann muss unters Messer

Maren Thalmann muss unters Messer

Maren Thalmann muss unters Messer
Gute Leistungen bei den Einzelturn-Kreismeisterschaften

Gute Leistungen bei den Einzelturn-Kreismeisterschaften

Gute Leistungen bei den Einzelturn-Kreismeisterschaften
Blitzstart ins neue Jahr für Trainerin Elfi Schnakenberg

Blitzstart ins neue Jahr für Trainerin Elfi Schnakenberg

Blitzstart ins neue Jahr für Trainerin Elfi Schnakenberg

Kommentare