Oberligist schon Freitagabend beim FC Hagen/Uthlede / Wahlers: Die Leiste

Ahlers-Ceglareks Gedankenspiele

Klagte zuletzt über Leistenbeschwerden und fällt wohl aus: Marco Wahlers.
+
Klagte zuletzt über Leistenbeschwerden und fällt wohl aus: Marco Wahlers.

Uphusen – „Es war immer eine unangenehme Aufgabe beim FC Hagen/Uthlede zu spielen – und es wird für uns auch in Zukunft immer eine sein!“ Uphusens Oberliga-Coach Christian Ahlers-Ceglarek ist sich absolut bewusst, dass für sein Team die Trauben am Freitagabend (20 Uhr) erneut sehr hoch hängen werden. Die Tatsache, dass die Hausherren einen eher mäßigen Start in die Saison mit erst vier erzielten Punkten hingelegt haben, lässt er dabei gänzlich außer Acht.

Zumal die Hagener durch den Trainerwechsel (Benjamin Duray für Carsten Werde) so langsam Aufwind bekommen haben, auch wenn die letzte Aufgabe bei Kickers Emden mit 0:3 recht deutlich in den Sand gesetzt wurde. „Er hat der Mannschaft wieder etwas Leben eingehaucht, ist dabei, ihr seinen Spielstil einzuimpfen. Dennoch bin ich guter Dinge, dass wir dort etwas holen können. Vorausgesetzt, wir rufen die Leistung ab, die wir in der ersten Halbzeit des Heeslingen-Spiels gezeigt haben. Damit war ich über weite Strecken absolut einverstanden, haben wir nur vergessen, den Ball auch ins Netz zu befördern“, so der Uphuser Trainer, der sich natürlich auch über die steigenden Corona-Infektionen so seine Gedanken macht und sich so langsam der Gruppe annähert, die nicht mehr mit einem korrekten Saisonschluss rechnet. „Und wer weiß, wie dann gewertet würde. Vielleicht wird auch nur vorzeitig abgebrochen und später in den geplanten Auf- und Abstiegsrunden weitergespielt. So wäre es für uns von Vorteil, wenn wir genügend Punkte sammeln würden, um dann in der richtigen Gruppe zu stehen“, so die sportlichen Zukunftsgedanken von Ahlers-Ceglarek. Während der Turnerbund seine letzten Heimspiele gegen die Hagener deutlich gewinnen konnte, wurde das letzte Auswärtsspiel allerdings knapp abgegeben.

Personell wird sich wenig ändern. Ausfallen dürfte allerdings Marco Wahlers, der seit Sonntag über Leistenbeschwerden klagt.  vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

Die heilende Kraft der Aloe vera

Die heilende Kraft der Aloe vera

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Mit «Weltklasse-Torhüter»: Bayern macht Achtelfinale klar

Mit «Weltklasse-Torhüter»: Bayern macht Achtelfinale klar

Meistgelesene Artikel

Hartmut Konschal: „Wie ein Lottogewinn“

Hartmut Konschal: „Wie ein Lottogewinn“

Hartmut Konschal: „Wie ein Lottogewinn“
Heinemanns Traum: Tennis-Kommentator

Heinemanns Traum: Tennis-Kommentator

Heinemanns Traum: Tennis-Kommentator
Fitness-Studios und Restaurants bleiben dicht – und das ärgert die Betreiber

Fitness-Studios und Restaurants bleiben dicht – und das ärgert die Betreiber

Fitness-Studios und Restaurants bleiben dicht – und das ärgert die Betreiber
Re-Start im Januar: Vereine äußern Skepsis

Re-Start im Januar: Vereine äußern Skepsis

Re-Start im Januar: Vereine äußern Skepsis

Kommentare