Uphusen erwartet Heeslingen

Ahlers-Ceglarek: „Ganz dickes Brett“

Pedro Güthermann, Fußballer TB Uphusen, in Aktion.
+
Wieder mehr Mut ist gefordert von Pedro Güthermann und dem TB Uphusen. Die Elf erwartet Heeslingen.

Uphusen – Es geht weiter Schlag auf Schlag für den TB Uphusen: Die Elf von Trainer Christian Ahlers-Ceglarek erwartet am Sonnabend (Anpiff um 15:30 Uhr, Arenkamp) den Heeslinger SC.

„Das vierte Spiel innerhalb von zehn Tagen – das ist natürlich ein hammerhartes Programm nach der so langen Corona-Pause“, gibt der Trainer der Blau-Weißen zu bedenken. Für ihn besonders problematisch, weil er dadurch unter der Woche kein normales Training wie sonst zwischen zwei Partien ansetzen kann. Und gerade nach den beiden bitteren Punktspiel-Pleiten wäre das sicherlich hilfreich. „Es ist aber nun mal so, damit müssen wir klarkommen. Wir hätten natürlich einige Hebel, wo wir gerne ansetzen würden“, sinniert der 37-Jährige.

Mathis Wellmann und Mirco Temp fehlen weiter

Hoffnung hat ihm die zweite Halbzeit des Lohne-Spiels gegeben, als seine Kicker deutlich mutiger nach vorne verteidigt und sich somit auch Chancen herausgearbeitet hatten: „Da konnten alle sehen, dass es funktionieren kann.“ Ob und was Ahlers-Ceglarek ändern wird, sollte zunächst die abschließende Einheit am Freitagabend ergeben. Wichtiger sei ohnehin in dieser Situation Ein- statt Aufstellung: „Wir dürfen halt nicht so viele Fehler machen und uns mutlos ergeben wie in Celle und in der ersten Lohne-Halbzeit. Die Art und Weise ist entscheidend.“

Wohl auch für den Trainer selbst, der das Geschäft kennt und weiß, dass es bei einer dritten Oberliga-Niederlage unruhig werden könne – obwohl er das noch nicht spüre. Gefahr bestehe gegen Heeslingen immer, weil er das Team um den ehemaligen Etelser Oliver Warnke als ähnlich stark einschätzt wie Lohne: „Die Mannschaft hat eine brutale Mentalität, ist in sich gewachsen und stabil. Offensiv wie defensiv von hoher Qualität – ein ganz dickes Brett, das wir da bohren müssen. Pesonell bleibt alles wie bisher, es fehlen bei den Arenkamp-Kickern weiterhin Mathis Wellmann und Mirco Temp.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

Meistgelesene Artikel

Ehlers muss einige Klippen umschiffen

Ehlers muss einige Klippen umschiffen

Ehlers muss einige Klippen umschiffen
Schumacher und Weber geben ihr Debüt

Schumacher und Weber geben ihr Debüt

Schumacher und Weber geben ihr Debüt
FC Verden 04: Richard Sikut wieder im Abwehrzentrum

FC Verden 04: Richard Sikut wieder im Abwehrzentrum

FC Verden 04: Richard Sikut wieder im Abwehrzentrum
Marc Winter erwartet einen extrem motivierten Gegner

Marc Winter erwartet einen extrem motivierten Gegner

Marc Winter erwartet einen extrem motivierten Gegner

Kommentare