Startnummer 18

TV Oyten: Erst im Achtelfinale der Handball-DM ist Endstation

Startnummer 18 - TV Oyten: Erst im Achtelfinale der Handball-DM ist Endstation

TV Oyten, weibliche Handball-A-Jugend - Erfolge pflastern den Weg dieser Nachwuchsmannschaft. Unter der Regie von Trainer Jürgen Prütt wurde sie Meister der Oberliga Bremen/Niedersachsen.

Es war die erste Saison, in der beide Verbände einen gemeinsamen Titelträger ermittelten – daher wird der TVO als „Premierenmeister“ in die Bücher eingehen. Parallel zu den Punktspielen hatte sich das Team für die in Gruppenform ausgespielte Bundesliga qualifiziert. Hier wurde hinter dem späteren Deutschen Meister TSV Bayer Leverkusen Platz zwei belegt, noch vor den hoch gehandelten TSV Owschlag und Spielgemeinschaft Magdeburg/Halle. Im Achtelfinale um den DM-Titel scheiterte der TV Oyten dann am Buxtehuder SV.

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Kommentare