Startnummer 18

TV Oyten: Erst im Achtelfinale der Handball-DM ist Endstation

Startnummer 18 - TV Oyten: Erst im Achtelfinale der Handball-DM ist Endstation

TV Oyten, weibliche Handball-A-Jugend - Erfolge pflastern den Weg dieser Nachwuchsmannschaft. Unter der Regie von Trainer Jürgen Prütt wurde sie Meister der Oberliga Bremen/Niedersachsen.

Es war die erste Saison, in der beide Verbände einen gemeinsamen Titelträger ermittelten – daher wird der TVO als „Premierenmeister“ in die Bücher eingehen. Parallel zu den Punktspielen hatte sich das Team für die in Gruppenform ausgespielte Bundesliga qualifiziert. Hier wurde hinter dem späteren Deutschen Meister TSV Bayer Leverkusen Platz zwei belegt, noch vor den hoch gehandelten TSV Owschlag und Spielgemeinschaft Magdeburg/Halle. Im Achtelfinale um den DM-Titel scheiterte der TV Oyten dann am Buxtehuder SV.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Kommentare