Achtungserfolg für Badens U14-Volleyballerinnen

Verden - Mit einem Achtungserfolg im Gepäck kehrte die weibliche U14 des TV Baden von den Nordwestdeutschen Meisterschaften im Volleyball aus Braunschweig zurück.

Das Team des Trainerduos Claudia und India Decker belegte unter den zwölf Mannschaften den achten Platz. Durch den Sieg (25:5, 25:14) über den TSV Winsen/Luhe zog der TV Baden trotz der Niesderlage gegen TVG Gieboldehausen als Gruppenzweiter in die Hauptrunde ein und erreichte damit das selbst gesetzte Ziel. Dort war der TVB-Nachwuchs dann jedoch chancenlos und musste die Überlegenheit der anderen Teams anerkennen. Zur Mannschaft gehören, vorne von links: Neele Strueß, Emma Heers, Lea Neumann, Chiara Hartmann, Antonia Raake. Hinten: India Decker, Lorena Friesen, Julia Finder, Claudia Decker.

Das könnte Sie auch interessieren

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Kommentare