Achim/Uesens U19 verliert 0:2 in Ahlerstedt / Terkowski im Pech

Dreyer-Elf wird Schneid abgekauft

+
Laurin Terkowski

Achim - Mit einer 0:2-Pleite kehrten die A-Junioren der JSG Achim/Uesen in der U19-Landesliga von der JSG Ahlerstedt/O/B zurück. „Die Niederlage war verdient. Wir haben es über weite Teile nicht geschafft an die zuletzt gezeigten Leistungen anzuknüpfen, waren bei vielen technischen Fehlern zu unsicher im Spielaufbau, haben mit vielen hohen Bällen zu unsicher gespielt und uns letztendlich bei schlechtem Zweikampfverhalten den Schneid abkaufen lassen“, waren für Trainer Jens Dreyer die Gründe vielschichtig. Bereits nach sechs Minuten musste sich gut aufgelegte Schlussmann Daniel Görn sich nach einem langen Ball aus 30 Metern mächtig strecken.

Vergab der agile Laurin Terkowski nach 19 Minuten die Riesenchance, bewahrte anschließend Görn noch zweimal seine Elf vor dem Rückstand. Nach Wiederbeginn scheiterte Yannick Treu per Kopfball nach Ecke das mögliche 1:0. Im Gegenzug gingen die Gastgeber nicht unverdient nach einem langen Ball 1:0 in Front. Hätte Terkowski fünf Minuten später nach feiner Einzelleistung ins Tor statt nur den Pfosten getroffen, wäre ein Punktgewinn möglich gewesen. Dreyer: „Schade, wir waren dicht dran.“ Kurz vor Ultimo kassierte seine Elf noch das 0:2 durch einen Strafstoß.

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare