Achimerin beim Finale um Gedächtnis-Preis in Verden / Bitter macht Talente fit

Paula Schlenker – auf den Spuren Hermann Schriddes

+
Paula Schlenker

Verden - Erstmals wird in Verden im Rahmen der VER-Dinale (29. Januar bis 1. Februar 2015) das Finale um den „Hermann-Schridde-Gedächtnis-Preis“ ausgetragen. Bisher war es immer bei den German Classics in Hannover, die es aber mangels Sponsoren nicht mehr gibt. 16 Junioren und Junge Reiter der Jahrgänge 1993 und jünger aus den Vereinen der Pferdesportverbände Hannover und Bremen haben sich hierfür im Laufe des Jahres auf acht verschiedenen Turnierplätzen qualifiziert.

Dabei ist auch die Achimerin Paula Schlenker, die für den Bremer RC startet. Sie hat mit ihrem zehnjährigen braunen Wallach Scrabble GP im August die Qualifikationsprüfung in Allersehl, eine Stilspringprüfung der Kl. M* mit Standardanforderungen, vor Alexandra Witte (RFV Isernhagen) gewonnen. Die 16 Teilnehmer werden für das Finale extra in einem Vorbereitungslehrgang in der Landesreitschule Hoya unter der Leitung der mehrfachen Deutschen Meisterin Eva Bitter fit gemacht.

Der ehemalige Bundestrainer Hermann Schridde, 1985 bei einem Flugzeugabsturz viel zu früh ums Leben gekommen, war einer der stilistisch besten Springreiter der Welt. Das dressurmäßige Reiten zwischen den Hindernissen, die Distanz und das Tempo gehören für heutige Springreiter zur täglichen Arbeit. Früher zur Zeit von Hermann Schridde war das ein Novum. Außerdem entwarf der sympathische Reiter aus Messendorf die heute auf vielen Turnieren ausgetragenen beliebten Springpferdeprüfungen.

Ihm zu Ehren wurde damals die Hermann-Schridde-Stiftung gegründet. Im Vorstand und Beirat sind solch bekannte Pferdeexperten wie Madeleine Winter-Schulze, Hans-Günther Winkler, Hendrik Snoek, Herbert Meyer, Lutz Gössing, Erika Cordts, Hans Wallmeier und Paul Schockemöhle.

Für das Finale in Verden, das in Form einer Springprüfung der Kl. M* mit Standardanforderungen ausgetragen wird, haben sich in diesem Jahr folgende Reiterinnen und Reiter qualifiziert: Lisa Marie Mailand (RFV Clenze)/Atze, Vanessa Klein (PSV Hitzacker/Elbe)/Rubin, Tamara Vandersee (RFV Clenze)/Nora S, Sebastian Hümpel (RFSP Sieversen)/Assandra, Henrike-Sophie Boy (Sportförderung Löwen Classics)/Sunny, Marike Ahlers (RV Holte-Langeln)/Lindsay, Lisa Homann (PSG Nienhagen)/Esperanza V, Leonie Buße (RFV Westercelle-Altencelle)/Salino B, Ricardo Tenti (RV Wagenfeld)/Chica Morena, Fabian Baust (RZFV Stadthagen)/Catoka, Ole Klindworth (RV Harsefeld)/Chandra, Ann-Carolin Grotheer (RC Heidehof Oberneuland)/Conchettus, Paula Schlenker (Achim/Bremer RC)/Scrabble GP, Alexandra Witte (RFV Isernhagen)/Colwyn Bay, Jana Schneegluth (RFV Bötenberg-Wietzen)/Fruchtzwerg, Lena Fredershausen (Duderstädter RC)/Cornet's Free.

Karten für die VER-Dinale können unter Telefon 04231/62965 oder per Mail unter tickets@ver-dinale.de oder gstroeve@t-online.de. bestellt werden. Formulare dazu gibt es auch im Internet unter www.ver-dinale.de. Für Gruppen werden auf Anfrage Ermäßigungen gewährt.

jho

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Juan Bro zurück bei Verden 04

Juan Bro zurück bei Verden 04

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Kommentare