Achimer siegt in Baden-Baden mit Katalea

Gibsons starkes Finish

+
P. Gibson

Achim - Beim erstklassig besetzten internationalen Galoppmeeting in Baden-Baden gewann Patrick Gibson am Freitag Nachmittag eine Prüfung über 2200 Meter. Mit der vierjährigen Stute Katalea aus dem Stall des Kölner Trainers Miltcho Mintchev lag der Achimer Rennreiter zunächst in Führung, wurde aber nach gut 500 Metern vom tschechischen Favoriten Paan mit Martin Laube abgelöst.

Auf der langen Iffezheimer Zielgeraden mobilisierte Patrick Gibson mit seiner Stute Katalea noch einmal alle Kräfte und rang auf den letzten Metern die vierjährige Stute Agape mit Kevin Braye und den 23:10-Favoriten Paan noch sicher nieder. Für den Achimer war es bereits der siebte Sieg in diesem Jahr.

jho

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare