Achimer Schüler überzeugt in Elsenfeld

Linus Boldt hält neunten DM-Rang

+
Zwei Achimer überzeugten bei der Deutschen Schüler-Meisterschaft im Kunstradfahren: Linus Boldt wurde Neunter, Julia Bendiks belegte den 24. Rang.

Achim - Rang neun für Linus Boldt und Platz 24 für Julia Bendiks – so lautet die Ausbeute des Duos vom RV „Fahr-Wohl“ Achim bei der Deutschen Schüler-Hallenradsportmeisterschaft in Elsenfeld bei Aschaffenburg. Neben dem Kunst- und Einradsportlern wurden auch die Meister im Radball und Radpolo ermittelt.

Julia Bendiks mit

neuer Bestleistung 24.

Für Julia Bendiks war es die erste Teilnahme an nationalen Titelkämpfen. Mit einer persönlichen Bestleistung von 76,99 Punkten erreichte sie in einem großen Starterfeld (28) den 24. Rang. Linus Boldt absolvierte bereits seine dritte DM. In der Startfolge lag er auf Platz 9. Für seinen Kürvortrag erhielt er 82,44 Punkte, damit verfehlte er zwar seine persönliche Bestleistung von der Landesmeisterschaft (88,35 Punkte), dennoch blieb ihm am Ende der neunte Platz unter insgesamt 16 Teilnehmern.

Für Julia und Linus sowie auch den mitgereisten „Fans“ war diese Deutsche Meisterschaft in Elsenfeld einmal mehr ein besonderes Erlebnis. „Zwei Teilnehmer bei einer Schüler-DM hatten wir noch nicht, es war erneut ein großer Erfolg und es wird wohl auch noch weiter aufwärts gehen“, so Edwin Zech, Chef und Vorsitzender. „Wir hoffen, dass Linus und Julia auch im nächsten Jahr wieder dabei sind, die Aussichten dafür sind sehr gut.“

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Meistgelesene Artikel

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Kommentare