EM: Achimer mit Mounted Games-Nationalteam in Frankreich in Offener Klasse erfolgreich

Bianca Freese und Stefanie Albers auf Platz fünf

+
Das Team Achim Roflex mit Nationaltrainer und EM-Teilnehmern (v.l.): Jojo Franke (Teamtrainer), Jasper Voß (Teammitglied), Stefanie Albers, Bianca Freese, Jan Ingwersen und Carolin Albers.

Achim - Es ist ein großartiger Erfolg. Auf der Mounted Games-Europameisterschaft in Saint Denis Le Ferment, 100 Kilometer nordwestlich von Paris, errang die Deutsche Nationalmannschaft um Trainer Widukind Moormann Platz fünf im A-Finale der offenen Klasse. Zum Nationalteam gehören aus dem Kreis Verden Bianca Freese und Stefanie Albers aus dem Team Achim Roflex. Moormann, der selber mitritt, hatte eine Woche zuvor auf der Weltmeisterschaft in Wales den Einzeltitel zum dritten Mal infolge geholt.

Ebenfalls an den Start gingen die Deutschen Nationalteams der Altersklasse U14 und U17 mit Anne Blecker und Marie Mehrle aus Fischerhude. Wobei das U17-Nationalteam von der Nationaltrainerin Carolin Albers betreut wird. Beide Teams erreichten Plätze im Mittelfeld, die U17 landete dabei im B-Finale auf dem dritten Rang. Als Einzelreiterin bei der EM erreichte Jana Ingwersen aus Stade, die für Achim Roflex startet und U12-Nationaltrainerin ist, das C-Finale. In der U12 gewann die Achimer Einzelreiterin Jane Reichel das B-Finale.

woe

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Kommentare