Achimer Feldbogner Landesmeister

Schulz auf Erfolgskurs

+
F.-L. Schulz

Achim - Gute Ergebnisse erzielten auch Achimer Bogenschützen bei der Landesmeisterschaft im Feldbogenschießen in Wolfsburg. In der Jugendklasse Blankbogen starteten Finn Luca Schulz und Jan-Niclas Stadtlander. Dabei wusste sich Schulz im Laufe des Wettkampfes zu steigern. Nachdem in den vergangenen Jahren die Konkurrenten immer deutlich die Nase vorn hatten, wurde er nun verdient Landesmeister mit 274 Ringen in seiner AK. Jan-Niclas Stadtlander erreichte den vierten Platz.

Thorben Wendorff (Schüler Klasse A) hat sich trotz neuer Ausrüstung und wenig Vorbereitungszeit passabel mit seinem Recurvebogen durch den Parcours gekämpft. Dann riss ihm fünf Scheiben vor Schluss die Sehne. Dennoch sprang mit 189 Ringen Rang zwei heraus. In der Altersklasse landete Raimond Ehrentraut mit 245 Ringen im Mittelfeld.

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare