Achim/Badens Routinier will gegen Tabellenführer Beckdorf überraschen

Block-Osmers: „In eigener Halle ist alles möglich“

+
Traut seinem Team eine Überraschung zu: Achim/Badens Routinier Florian Block-Osmers.

Achim/Baden - Die letzten beiden Siege – sie haben der SG Achim/Baden vor der Partie gegen den SV Beckdorf (Sonnabend, 19 Uhr) jede Menge Druck genommen. Das weiß auch Steffen Aevermann. „Mit Beckdorf kommt das Ausnahmeteam der Liga. Daher können wir ganz befreit aufspielen“, verdeutlicht der Trainer des Handball-Oberligisten vor dem Duell mit dem designierten Meister.

Die Beckdorfer, in deren Reihen der Ex-Achimer Maris Versakovs Dreh- und Angelpunkt ist, sind die einzige Mannschaft ohne Punktverlust. Mit durchschnittlich 34 Treffern pro Partie verfügt der Tabellenführer über die mit Abstand stärkste Offensive der Liga. Schon deshalb sieht Aevermann, der das 27:36 aus dem Hinspiel nicht vergessen hat, ein hartes Stück Arbeit auf seine Defensive zukommen. Allerdings ist ihm davor nicht bange, denn zuletzt präsentierte sich der Deckungsverbund beim etwas überraschenden Coup über Bissendorf und auch in Elsfleth als Prunkstück im Spiel der SG.

„Aber auch da gilt es noch eine Schippe draufzulegen. Schließlich ist Beckdorf noch ein ganz anderes Kaliber“, weiß Routinier Florian Block-Osmers. Doch auch wenn er den Gästen klar die Favoritenrolle zuschiebt, traut er seiner Mannschaft durchaus eine Überraschung zu. „Wir haben oft genug bewiesen, dass wir uns dem Niveau des jeweiligen Gegners anpassen können. Und in eigener Halle ist alles möglich, wenn Beckdorf nicht seinen besten Tag haben sollte“, erwartet „Flo“ auf jeden Fall ein gutes Spiel. Verzichten müssen die Gastgeber neben Mirco Thalmann und Jakob Winkelmann auch auf Arne Zschorlich.

kc

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare