Sonderlob für Tjark Meyer

SG Achim/Baden II demontiert SVGO Bremen: 42:20

Einen relativ entspannten Abend verlebte Achim/Badens Trainer Karsten Krone in der Partie gegen SVGO Bremen. Seine Mannschaft hatte von Beginn an alles im Griff und gewann deutlich mit 42:20.

Achim/Baden - Einen deutlichen 42:20 (16:9)-Erfolg verbuchte Handball-Landesligist SG Achim/Baden II gegen eine wehrlose SVGO Bremen, der der Oberliga-Reserve weiter Flügel verleihen sollte. Am Freitagabend gelang der Mannschaft von Übungsleiter Karsten Krone, der frisch erholt aus dem Urlaub kam, ein Heimerfolg gegen die abgestürzten Oberliga-Handballer aus dem Bremer Norden.

„Allerdings sollten wir den Erfolg nicht überbewerten. Aber vor allem defensiv haben wir unsere Aufgabe gut erledigt“, sparte Krone nicht mit Lob. Dabei sah er neben dem überzeugenden Keeperduo Martin Dybol/Hendrick Obermeyer mit Neuzugang Tjark Meyer eine treibende Kraft. „Meyer hat Mumm bewiesen. Insgesamt muss ich aber kritisieren, dass wir uns einige Stockfehler erlaubten, die uns in engeren Partien schon mal zum Verhängnis werden können“, fand der SG-Coach noch ein kleines Haar in der Suppe.

Der Start – er hätte besser nicht laufen können. In der zehnten Minute markierte Benjamin Janssens bereits das 5:0 (10.). Die vorher genommene Auszeit der Nordbremer verpuffte und die SG nahm eine 16:9-Führung mit in die Kabine. Im zweiten Abschnitt stellte Meyer nach 45 Minuten auf 30:15. „Agiert nicht pseudomäßig“ ermahnte Krone in der Auszeit (51. Minute). Mit Erfolg. Denn die Führung wurde sogar noch ausgebaut.

Tore Achim/Baden II: Janssens (9/2), Meyer (8/1), Schmidt (6), Schirmacher (4), Becker (3), Schwittek (3), Albers (2), Stoick (2), Wendel (2), Wichmann (1), Benstein (1), Schacht (1). 

bjl

Das könnte Sie auch interessieren

Tödlicher Unfall auf der A1

Tödlicher Unfall auf der A1

Pizarro schenkt der alten Dame ein – die Netzreaktionen

Pizarro schenkt der alten Dame ein – die Netzreaktionen

Hochzeitsmesse „Braut im Glück“ in Bassum

Hochzeitsmesse „Braut im Glück“ in Bassum

Pizarro und Co.: Die ältesten Torschützen der Bundesliga-Geschichte

Pizarro und Co.: Die ältesten Torschützen der Bundesliga-Geschichte

Meistgelesene Artikel

Morsumer Springreiterinnen in Spaniens Sonne ganz vorne

Morsumer Springreiterinnen in Spaniens Sonne ganz vorne

Volleyball-Oberliga: Lob für David Weiß und Max Kernebeck

Volleyball-Oberliga: Lob für David Weiß und Max Kernebeck

Platz sieben für dezimierte Lateinformation der Ars Nova in Weinheim

Platz sieben für dezimierte Lateinformation der Ars Nova in Weinheim

Generationswechsel bei Achimer Kunstradfahrern eingeläutet

Generationswechsel bei Achimer Kunstradfahrern eingeläutet

Kommentare