Spiel um den Cup

GC Achim: Mindermann und Knoll dominieren

Ralf Knoll, Klaus Schneider und Hilke Mindermann (v.l.n.r.)

Achim - „Die Zahl der Teilnehmer am Wettbewerb um den Cup des Präsidenten soll auch ein Gradmesser für die Zufriedenheit der Mitglieder mit der Arbeit des Vorstands sein“, scherzte Achims Golf-Clubpräsident Klaus Schneider bei der offiziellen Begrüßung der Teilnehmer.

Und das Interesse am Spiel um den Cup war sehr groß. Insgesamt 132 Golfer spielten um den Wanderpokal, den der erste Präsident Eberhard Bruss dem Club gespendet hatte. Darunter auch Bernd C.W. Müller, der den Pokal beim ersten Turnier 1998 gewonnen hatte. Los ging es mit einem Kanonenstart. Den Wanderpokal gewannen schließlich Hilke Mindermann auf der 18-Loch-Anlage und Ralf Knoll auf der 9-Loch-Anlage. Zudem konnten sich weitere 32 Teilnehmer über die Verbesserung ihres Handicaps freuen.

200 Sänger beim Chortreffen in Bassum

200 Sänger beim Chortreffen in Bassum

Kinderkarneval des TSV Drentwede

Kinderkarneval des TSV Drentwede

„Fasching um den Ring“ in Ganderkesee

„Fasching um den Ring“ in Ganderkesee

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Meistgelesene Artikel

Nelle: „Das ist meine Chance“

Nelle: „Das ist meine Chance“

Sammreys Sorgenfalten werden immer tiefer

Sammreys Sorgenfalten werden immer tiefer

Naumann – noch zögert er

Naumann – noch zögert er

Uhde & Co. halten Kurs Deutsche Meisterschaft

Uhde & Co. halten Kurs Deutsche Meisterschaft

Kommentare