Coach erhofft gegen Hülsen Reaktion aufs 0:12

RW Achim: Kaksi lehnt eine Total-Rotation ab

Bülent Kaksi

Achim - Sein ursprünglicher Plan: „Ich wollte stumpf die Elf auflaufen lassen, die sich das 0:12 eingebrockt hat.“ Bülent Kaksi, Trainer des 1. FC Rot-Weiß Achim, hat seine Meinung vor dem Bezirksliga-Heimspiel gegen den SVV Hülsen (Sonntag, 15 Uhr) aber noch geändert. „Es wird zwar keine Total-Rotation geben, aber ein oder zwei Wechsel werde ich schon vornehmen“, meint der 39-Jährige. Welche Positionen das betrifft, sollten die letzten Einheiten ergeben. Die Klatsche von Hambergen wurde am Dienstag aufgearbeitet, als 90 Minuten lang taktische Maßnahmen anstanden: Stellungsfehler ausmerzen, Offensiv-Pressing verbessern, Unstimmigkeiten abstellen. „So hoffe ich, dass wir uns rehabilitieren und das 0:12 ein Ausrutscher bleibt. Neben den gesperrten Akteuren fehlten auch die verletzten Salim Kaldirici und Ibo Lailo.

Ganz anders ist da natürlich die Stimmung beim SVV, der nach dem 0:9 in Ippensen die richtige Reaktion mit dem 3:1 über den MTV Riede gegeben hat. Coach Marc Jamieson: „Das darf aber nur der Anfang gewesen sein, wir müssen in Achim gleich einen Dreier nachlegen.“ Wobei auch er gespannt ist, wie die Rot-Weißen nach ihrem Negativ-Erlebnis auftreten: „Auf keinen Fall denken wir, dass wir auch sie so einfach weghauen.“ Fraglich bleibt der Einsatz von Gianluca Müller, der wegen Problemen in der Kniekehle ausgewechselt wurde und nicht trainiert hat. Der gegen Riede als Abwehrstabilisator erfolgreiche Jens Baltrusch fehlt. Dafür meldete sich Björn Schnabel in der Einheit zurück. Ob der Keeper in die Startelf rutscht oder ob er sich ein weiteres Mal zwischen die Pfosten stellt, entscheidet Jamieson kurzfristig. Die Chancen beziffert er ebenso mit fifty wie im Fall Gianluca Müller. 

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

EU will neuen Anlauf beim Brexit

EU will neuen Anlauf beim Brexit

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Meistgelesene Artikel

Springreiter Hilmar Meyer: „Ohne Pferde wäre ich nichts“

Springreiter Hilmar Meyer: „Ohne Pferde wäre ich nichts“

Etelsen dreht 1:3-Rückstand im Bezirksliga-Gipfeltreffen gegen Hambergen

Etelsen dreht 1:3-Rückstand im Bezirksliga-Gipfeltreffen gegen Hambergen

HVN/BHV-Pokal: Kevin Podien trifft zwölfmal beim 32:18 in Neerstedt

HVN/BHV-Pokal: Kevin Podien trifft zwölfmal beim 32:18 in Neerstedt

Linus Ruschenbaum in Topform – 33:24

Linus Ruschenbaum in Topform – 33:24

Kommentare