Torhüter Martin Dybol glänzt beim 28:21

SG-Reserve übernimmt die Tabellenspitze

+
Benjamin Janssens  

Achim/Baden - Von Björn Lakemann. Die SG Achim/Baden ist in der Handball-Landesliga nicht zu stoppen. Das bekam auch der Tabellenfünfte HSG Stuhr zu spüren, der beim 21:28 (12:14) letztlich chancenlos war. Nur einen Tag später dann die nächste Freude im Team von Trainer Karsten Krone. Denn nach der Niederlage des VfL Fredenbeck in Hastedt hat die SG-Reserve nunmehr die Tabellenführung übernommen und hat den Verbandsliga-Aufstieg damit fest im Blick.

Nach dem ungefährdeten Sieg fand Krone nur einen kleinen Makel. „Im Gegensatz zum Hinspiel haben wir ein Gegentor mehr kassiert“, gab der gut gelaunte SG-Trainer mit einem Schmunzeln zu verstehen. Ein Sonderlob hatte sich Keeper Martin Dybol verdient, der inklusive sechs gehaltenen Siebenmetern stolze 20 Bälle parierte. „Hätten wir die genutzt, wäre es enger geworden“, verdeutlichte Stuhrs Trainer Sven Engelmann.

Die Gastgeber hatten stark begonnen und nachdem Tjark Meyer auf 8:5 gestellt hatte und Dybol bereits den dritten Siebenmeter parierte, wähnte sich die Oberliga-Reserve auf einem guten Weg. Doch bis zum 15:14 (34.) blieben die Gäste auf Tuchfühlung. Danach hatten sie jedoch ihr Pulver verschossen, denn mit einem 5:0-Lauf binnen zwölf Minuten sorgten die Gastgeber für klare Verhältnisse. Als der beste SG-Torschütze Benjamin Janssens das 20:14 (46.) erzielte, war die Messe endgültig gelesen. Janssens befand: „Unsere Videoanalyse hat sich gelohnt. Gegen den erwartet schweren Gegner haben wir nach vorne immer wieder Lösungen gefunden.“

Tore SG Achim/Baden II: Janssens (6), Schmidt (5), Meyer (5/1), Schirmacher (4), Stoick (3), Hoppe (2), Albers (2), Benstein (1).

Das könnte Sie auch interessieren

Proteste im Kongress gegen Trumps Kuschelkurs mit Riad

Proteste im Kongress gegen Trumps Kuschelkurs mit Riad

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

Meistgelesene Artikel

Borcherts Dreierpack gegen Delmenhorst nutzlos

Borcherts Dreierpack gegen Delmenhorst nutzlos

Andy Wilkens wechselt zum TSV Bassen

Andy Wilkens wechselt zum TSV Bassen

SG Achim/Baden: Jan Mühlbrandt hilft aus

SG Achim/Baden: Jan Mühlbrandt hilft aus

Nils Krüger: „Kumpeltyp als Trainer zu sein, birgt auch große Gefahren“

Nils Krüger: „Kumpeltyp als Trainer zu sein, birgt auch große Gefahren“

Kommentare