Ex-Ottersberger wieder vereint mit Sammrey

Abdoul Bouba coacht zukünftig TV Oyten II

Abdoul Bouba (r.) am Spielfeldrand.

Oyten - Da ist den Fußballern des TV Oyten wieder ein dicker Fisch ins Netz gegangen. So konnte der Vorstand um Günter Klann jetzt Abdoul Bouba als neuen Trainer der II. Herren (1. Kreisklasse) verpflichten.

Für Oytens Bezirksliga-Coach Axel Sammrey, der bereits zu Ottersberger Zeiten mit Bouba zusammenarbeitete, ein Glücksgriff, wie er gestern versicherte: „Abdoul und ich schwimmen ja auf einer Wellenlänge.

Vom Fachlichen her ist er für die anstehende Aufgabe sicher etwas überqualifiziert, doch unser Ziel muss es sein, die Zweite ebenfalls weiter voranzubringen.“ Bouba war zuletzt in seinem Wohnort Buchholz als Nachwuchstrainer tätig, soll dort aber laut Sammrey nicht mehr glücklich gewesen sein.“

vst

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Kommentare