Abbruch auch in Mitte-Niedersachsen

Handball-Aus: Region zieht nach

Steffen Mund, Vorsitzender der Handball-Region Mitte-Niedersachsen,  im Porträt.
+
Zog mit der Region in Sachen Abbruch nach: Steffen Mundt.

Verden – Nachdem der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) letzte Woche die Saison für seine Klassen unterhalb der 3. Liga abgebrochen hat, zieht die Handball-Region Mitte-Niedersachsen (HRMN) wie erwartet nach.

Das teilte deren Chef Steffen Mundt nach einer Sitzung des erweiterten Vorstandes mit: „Die Saison wird aufgrund der pandemischen Lage und der damit verbunden Ein- und Beschränkungen im Trainings- und Spielbetrieb für die HRMN abgebrochen.

16. Mai bleibt als Termin zur Meldung für die Meisterschaft

Dies gilt für alle Kinder-, Jugend- und Seniorenmannschaften. Es wird keine Auf- und Absteiger geben.“

Die Serie 2021/2022 soll in der bisherigen Zusammensetzung und gegebenenfalls in den Staffeleinteilungen gespielt werden. Der 16. Mai zur Meldung für die Meisterschaft der HRMN bleibe indes bestehen und sei durch die Clubs wahrzunehmen. Das Saison-Aus gelte auch für den regionsübergreifenden Betrieb von Jugendmannschaften.

Landesklasse soll auch in der KRAGE noch ein Jahr bleiben

„Wenn der HVN für seine Landesklassen die geplante Auflösung um ein Jahr verschiebt, wird dies auch so für die KRAGE umgesetzt werden. Ein Beschluss dazu wird am 6. März auf der Sitzung des erweiterten HVN-Präsidiums herbeigeführt“, so Mundt abschließend.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Jens Dove – ein Coach mit Titelgarantie

Jens Dove – ein Coach mit Titelgarantie

Jens Dove – ein Coach mit Titelgarantie
Moffat: „Müssen junge Spieler begeistern“

Moffat: „Müssen junge Spieler begeistern“

Moffat: „Müssen junge Spieler begeistern“
TC Verden: B-Juniorinnen holen Vizetitel

TC Verden: B-Juniorinnen holen Vizetitel

TC Verden: B-Juniorinnen holen Vizetitel
Emma Alessia Delwes bejubelt erstes „Hole-in-one“

Emma Alessia Delwes bejubelt erstes „Hole-in-one“

Emma Alessia Delwes bejubelt erstes „Hole-in-one“

Kommentare