40:39 – Daverdens A-Jugend an der Spitze

Duo Wilkens/Wrigge heimst Sonderlob ein

+
Erfreut: Trainerin Lana Caesar.

Daverden - Im Spitzenspiel der Handball-Landesliga setzte sich die männliche A-Jugend des TSV Daverden beim TuS Jahn Hollenstedt mit 40:39 durch und übernimmt damit die Spitze. In einer über die gesamte Zeit spannenden Partie sahen sich die erneut nur mit sieben Spielern angetretenen Grün-Weißen einer vollen Bank der Gastgeber gegenüber. Trainerin Lana Caesar hatte ihr Team auf die offensive 4:2-Abwehr des TuS eingestellt. Während die taktische Vorgabe im Angriff gut umgesetzt wurde, gelang es in der Deckung nicht, Hollenstedts Haupttorschützen, der im ersten Durchgang zwölf der 23 Treffer erzielte, in den Griff zu bekommen. So kam es nach dem 13:13 (20.) zur Pause zum knappen 22:23.

Danach wurden die Kreise des stärksten TuS-Werfers etwas eingeschränkt. Daverden ging vorübergehend 25:25 in Führung. Die Heimsieben übernahm mit 30:28 jedoch wieder das Kommando. Keeper Enrico Funnekötter kassierte dann eine Zeitstrafe. Für ihn ging Boyke Wilkens ins Tor. Wieder vollzählig glichen die Gäste zum 33:33 (46.) aus und legten ein Tor vor.

Durch diverse Zeitstrafen gelang erst sieben Minuten vor Ultimo die 37:35-Führung. Dann kam in der 55. Minute das Aus für Lukas Schlenker – Rot nach dritter Zeitstrafe. Ein Auffüllen war aufgrund der dünnen Personaldecke nicht mehr möglich, so dass die restliche Spielzeit in Unterzahl zu absolvieren war. Die Gäste hielten sich gut und brachten clever einen knappen Vorsprung über die Zeit. „Das war eine bärenstarke Leistung“, sagte Lana Caesar. Sie hob aus einer tollen Teamleistung die Außen Boyke Wilkens und Hendrik Wrigge hervor.

Tore TSV Daverden: Hendrik Wrigge (7), Boyke Wilkens (4), Simon Bodenstab (12), Hannes Wünsch (3), Lukas Schlenker (12), Theo Gätjen (2).

bos

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Krone-Team im Tal der Tränen

Krone-Team im Tal der Tränen

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare