27-Jähriger kommt von Landesligist Etelsen

Bierden angelt sich Davut Kilinc

+
Neuzugang Davut Kilinc

Bierden - Hochkarätiger Neuzugang beim TSV Bierden: Wie Florian Warmer, zuständig für die Personalpolitik beim Fußball-Kreisligisten, gestern auf Nachfrage bestätigte, hat Davut Kilinc vom Landesligisten TSV Etelsen dem Team des neuen Trainers Stephan Bierstedt-Bruhn seine Zusage gegeben.

„Davut ist für uns natürlich eine enorme Verstärkung. Schließlich hat er zuletzt fünf Jahre in der Landesliga gespielt und bringt einiges an Qualität mit. Ich denke, dass er die richtige Ergänzung zu Patrick Spitzer ist und mit seiner Erfahrung ein Schlüsselspieler in unserem Mittelfeld werden wird“, war Warmer die große Freude über den Coup gestern ganz deutlich anzuhören. Gleiches galt für Davut Kilinc. „Ich war jetzt 14 Jahre in Etelsen und habe dort alle Höhepunkte miterlebt. Da ich jedoch vor fünf Monaten Vater geworden und auch beruflich deutlich mehr eingespannt bin, ist mir der Aufwand einfach zu groß geworden“, begründet der 27-Jährige seinen Wechsel zum Kreisligisten sowie die Absage an andere höherklassige Vereine. „Ab sofort freue ich mich auf Bierden und will mit der Mannschaft am besten um den Aufstieg mitspielen.“

kc

Das könnte Sie auch interessieren

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare