27-Jähriger kommt von Landesligist Etelsen

Bierden angelt sich Davut Kilinc

+
Neuzugang Davut Kilinc

Bierden - Hochkarätiger Neuzugang beim TSV Bierden: Wie Florian Warmer, zuständig für die Personalpolitik beim Fußball-Kreisligisten, gestern auf Nachfrage bestätigte, hat Davut Kilinc vom Landesligisten TSV Etelsen dem Team des neuen Trainers Stephan Bierstedt-Bruhn seine Zusage gegeben.

„Davut ist für uns natürlich eine enorme Verstärkung. Schließlich hat er zuletzt fünf Jahre in der Landesliga gespielt und bringt einiges an Qualität mit. Ich denke, dass er die richtige Ergänzung zu Patrick Spitzer ist und mit seiner Erfahrung ein Schlüsselspieler in unserem Mittelfeld werden wird“, war Warmer die große Freude über den Coup gestern ganz deutlich anzuhören. Gleiches galt für Davut Kilinc. „Ich war jetzt 14 Jahre in Etelsen und habe dort alle Höhepunkte miterlebt. Da ich jedoch vor fünf Monaten Vater geworden und auch beruflich deutlich mehr eingespannt bin, ist mir der Aufwand einfach zu groß geworden“, begründet der 27-Jährige seinen Wechsel zum Kreisligisten sowie die Absage an andere höherklassige Vereine. „Ab sofort freue ich mich auf Bierden und will mit der Mannschaft am besten um den Aufstieg mitspielen.“

kc

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare