25:36 – TV Oyten Vampires kassieren dritte Niederlage in Folge / „Keine Konstanz im Spiel“

Kohls: „Wir stecken den Kopf nicht in den Sand“

+
Auch ihre vier Treffer reichten nicht zum Sieg in Kropp-Tetenhusen: Oytens Außenspielerin Marielle Juricke.

Oyten - Die hohe Qualität im Kader des Handball-Drittligisten TV Oyten Vampires –sie ist unbestritten. Die vergangenen Ergebnisse lassen darauf aktuell jedoch nicht schließen. Denn bei der HSG Kropp-Tetenhusen setzte es für das Team von Sebastian Kohls bereits die dritte Niederlage in Folge. Und die fiel beim 25:36 (12:18) auch noch recht heftig aus.

„Natürlich sind wir mit der aktuellen Situation unzufrieden. Das ist doch klar. Aber wir werden jetzt auch nicht alles schlecht reden und vor allen Dingen nicht den Kopf in den Sand stecken“, glaubt Kohls weiterhin an sein Team. Die Gründe für die Niederlage – sie lagen für den Vampires-Coach einmal mehr auf der Hand. „Wir haben wieder einmal keine Konstanz in unserem Spiel gehabt und sind nicht über kurze gute Phasen hinausgekommen“, verwies Kohls auf die zu hohe Fehlerquote gegen einen starken Gegner. Dabei hatte der TVO gut in die Partie gefunden und durch die zehnfache Torschützin Jacqueline Reinhold ein 2:1 vorgelegt. Auch beim 5:6 (15.) war aus Sicht der Gäste noch nichts passiert. Was folgte, war jedoch eine ganz schwache Phase der Vampires. Während die Gastgeberinnen auch weiterhin voll im Spiel waren, häuften sich auf Seiten des TVO die Fehler. „Wir sind in der Zeit nicht über gelegentliche Nadelstiche hinausgekommen. Und das ist gegen so einen Gegner dann eben zu wenig“, bedeutete das 12:18 für Kohls zur Pause fast schon die Vorentscheidung.

Gleiches Bild auch in der zweiten Halbzeit. Immer dann, wenn Kohls sein Team auf einem guten Weg wähnte, schlichen sich vermehrt Fehler ein. „Das ist sicher frustrierend. Zumal die meisten meiner Spielerinnen eine derartige Situation von drei sieglosen Partien nicht kennen. Das ist schon Druck. Aber wir werden da schon einen Weg raus finden“, so Kohls.

TV Oyten Vampires: Kahler, Janßen - Reinhold (10/3), K. Kruse (1), Heidorn (2), Engelke (6/2), Balters (1), Dimitri, Schwarz, Juricke (4), Anna-Lena Kruse (1), Franke.

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Sven Meyer hält seine Weste weiß

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Kommentare