Verden-Allers B-Jugend chancenlos

16:26 – und Coach Björn Fechner auf die Tribüne

Verden-Allers Handball-Coach Björn Fechner im Porträt.
+
Beim 16:26 auf die Tribüne verwiesen: Verden-Allers Coach Björn Fechner.

Verden – Beim Tabellenführer der Handball-Oberliga JSG Fredenbeck/Stade musste die männliche B-Jugend er HSG Verden-Aller eine 16:26 (8:15)-Niederlage hinnehmen.

Nach acht Saisonspielen steht die von Björn Fechner trainierte Mannschaft mit 4:12 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. Von Beginn an übernahmen die Gastgeber das Kommando und lagen nach vier Toren in Folge mit 12:4 (18.) in Front. Verden hatte bis zu diesem Zeitpunkt bereits drei Siebenmeter nicht verwandeln können. Beim Seitenwechsel lag Fredenbeck/Stade noch mit sieben Treffern vorne.

HSG Verden-Aller nutzt die Chancen nicht

Björn Fechner, der bereits eine Verwarnung und eine Zwei-Minuten-Strafe bekommen hatte, wurde in der 30. Minute vom Schiedsrichter auf die Tribüne verwiesen. Sein Team wehrte sich nach Kräften, nutzte aber nicht alle Chancen. Es konnte gegen den starken und konsequent agierenden Gastgeber nicht verhindern, dass der Rückstand auf zehn Tore anwuchs. Nach derzeitigem Stand, aktuell spielen nur noch die Oberligen der männlichen und weiblichen B-Jugend sowie die weibliche C-Jugend, steht für Verden das nächste Match an diesem Sonnabend an. Zu Gast ist dann der Vorletzte HSG Schwanewede/Neuenkirchen.

Tore HSG Verden-Aller: Julius Kopmann (4), Mika Eilers (2), Arne Blatt (1), Pascal Koppe (3), Luke Fechner (3), Jannis Mika Küker (2), Lars Arsenij Powelkin (1).  bos

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Drilon Demaku verlässt Ottersberg

Drilon Demaku verlässt Ottersberg

Drilon Demaku verlässt Ottersberg
Corona-Fall beim TV Oyten: Spiel abgesagt

Corona-Fall beim TV Oyten: Spiel abgesagt

Corona-Fall beim TV Oyten: Spiel abgesagt
Ingo Ehlers raus – Christoph Schweitzer übernimmt

Ingo Ehlers raus – Christoph Schweitzer übernimmt

Ingo Ehlers raus – Christoph Schweitzer übernimmt
SVV Hülsen stark verbessert bei Sieg in Achim

SVV Hülsen stark verbessert bei Sieg in Achim

SVV Hülsen stark verbessert bei Sieg in Achim

Kommentare