Amerikanerin überzeugt mit Top-Quoten / „Geist und Körper sind bereit“

Young prophezeit Hurricanes „eine glänzende Zukunft“

+
Wenn Janae Young am Ball ist, ist die Amerikanerin kaum zu stoppen – so wie hier im Spiel gegen Grünberg. ·

Scheessel - Von Matthias FreeseEigentlich blöd für die Avides Hurricanes, dass es bis zum Start der Play-Offs in der 2. Basketball-Bundesliga noch fast zwei Wochen hin ist. Insbesondere für Janae Young – die US-Amerikanerin ist bereits jetzt auf Betriebstemperatur und derzeit kaum zu halten. 66 Punkte erzielte die 26-jährige Allrounderin in den letzten zwei Spielen – und das mit ganz starken Quoten.

„Ja, mein Geist und mein Körper sind bereit für die Play-Offs“, sagt auch Janae Young, die mit insgesamt 347 Punkten das teaminterne Ranking anführt. Mit ihren 32 Punkten und 13 Rebounds am Samstag beim 72:51 gegen Grünberg erzielte Young zudem ihr achtes Double-Double. Beeindruckend waren aber insbesondere die Werte, die der Kalifornierin mit den zum Zopf hochgebundenen bunten Dreadlocks gelangen: 61 Prozent bei den Zweiern (8/13), 80 Prozent bei den Dreiern (4/5) und 80 Prozent bei den Freiwürfen (4/5). Ihr Coach Christian Greve erinnerte angesichts dieser Zahlen sogar an den inoffiziellen „50-40-90-Club“ der NBA – Larry Bird, Reggie Miller, Steve Nash oder auch Dirk Nowitzki gehören dazu, weil sie über eine gesamte Saison mindestens 50 Prozent aus dem Feld, 40 Prozent aus der Distanz und 90 Prozent von der Freiwurflinie getroffen hatten.

„Ich bin auch beeindruckt von meinen Stats am Samstag. Aber es ist nicht die beste Perfomance meiner Karriere – vielleicht die Dreier-Quote“, sagt Janae Young. Diese Form gilt es nun für die Play-Offs zu konservieren.

Young geht fest davon aus, dass den Hurricanes die Rückkehr ins Oberhaus gelingt: „Unser Team ist begabt genug, um als Erster aus den Play-Offs hervorzugehen.“ Bis dahin will die Amerikanerin, die mit DJK Bamberg bereits Erstliga-Erfahrung gesammelt hat, auch ein wenig relaxen und „vielleicht Freunde sehen, die in Deutschland spielen“, verrät sie.

Ihr Vertrag bei den Hurricanes verlängert sich im Aufstiegsfall automatisch. Und von diesem Fall geht Young auch aus: „Ich denke, die Zukunft für unser Team ist glänzend. Wenn wir aufsteigen und eine weitere Amerikanerin dazu bekommen, werden wir in der ersten Liga bestehen können. Aber wir brauchen dafür auch immer die Unterstützung der Fans und Sponsoren“, betont sie.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Meistgelesene Artikel

Avides Hurricanes erwarten Tabellenführer Panthers Osnabrück

Avides Hurricanes erwarten Tabellenführer Panthers Osnabrück

Hanna Schwertfeger mischt Herren-Kreisliga auf

Hanna Schwertfeger mischt Herren-Kreisliga auf

30:26 im Pokal – aber Badenhop muss büßen

30:26 im Pokal – aber Badenhop muss büßen

Die Zwillingsbrüder Mirko und Patrick Peter im Interview

Die Zwillingsbrüder Mirko und Patrick Peter im Interview

Kommentare