34 Punkte beim 81:65-Sieg der Hurricanes gegen Krofdorf / Ohne Stach

Young dreht mächtig auf

+
Konzentriert-energischer Blick: Janae Young war gegen Krofdorf beste Scorerin. ·

Scheeßel - Auch ohne ihre Top-Scorerin Emma Stach haben die Zweitliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes gestern am vorletzten Spieltag einen souveränen 81:65 (37:29)-Erfolg beim TSV Krofdorf-Gleiberg eingefahren. Beste Schützin beim Spitzenreiter war die Amerikanerin Janae Young, die mit 34 Punkten ihre Saison-Bestmarke erzielte.

Emma Stach war wie Edda Schmidt zu Hause geblieben, „damit sie etwas für die Schule tun konnte“, erklärte Coach Christian Greve, der damit Rücksicht auf das bevorstehende Abitur seiner beiden Talente nahm.

Gegen robust zu Werke gehende Hessinnen hatten die Hurricanes zunächst ihre Mühe und lagen nach dem ersten Durchgang mit 19:21 hinten. „Da haben wir absurde, einfache Fehler in der Rotation gemacht“, sah Greve in der Viertelpause Gesprächsbedarf. Die Antwort folgte anschließend mit einem 24:8 bis zur Halbzeit. Vor allem Pia Mankertz hatte hier eine gute Phase. Über das ganze Spiel hinweg war Janae Young kaum zu stoppen, obwohl der Coach ihr nur 28 Einsatzminuten gönnte. Zusammen mit Hannah Pakulat kümmerte sich die Amerikanerin auch vornehmlich in der Defense um die Bewachung von Mara Hjelle, die zweitbeste Scorerin der Liga – nur auf 15 Zähler kam sie am Ende.

Die abstiegsbedrohten Krofdorferinnen steckten trotz des Rückstandes zu keiner Zeit auf. „Man hat gemerkt, mit wie viel Leidenschaft die gespielt haben“, zollte Greve dem Gegner Respekt. So musste sein Team schon gut gegenhalten. Die Folge: Früh begann er mit der Rotation, da Pakulat und Fee Zimmermann Foulprobleme hatten. „Die haben uns schon alles abverlangt“, resümierte der Hurricanes-Coach. · maf

Mehr zum Thema:

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Schmitz erhöht Druck auf Etablierte

Schmitz erhöht Druck auf Etablierte

„Die Zugpferde fehlen“

„Die Zugpferde fehlen“

Kommentare